Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Judoka erkämpfen dreimal Gold

Rostock/Zinnowitz Judoka erkämpfen dreimal Gold

Der Zinnowitzer Judo-Nachwuchs trat nach der erfolgreichen Teilnahme am Neptun Cup in Rostock mit einer beachtlichen Medaillensammlung die Heimreise an.

Rostock/Zinnowitz. Der Zinnowitzer Judo-Nachwuchs trat nach der erfolgreichen Teilnahme am Neptun Cup in Rostock mit einer beachtlichen Medaillensammlung die Heimreise an.

„Von 17 Startern standen 15 auf dem Podest“, freute sich Trainer Manfred Schmidt. Die oberste Stufe des Siegertreppchens bestiegen Yamin El-Mamut (Altersklasse U 7/22 kg), Vivien Buntrock (U

11/44) und Paul Lenz (U 11/38).

Ein zweiter Platz ging an Justin Kunde, der in der Altersklasse U 9 bis ins Finale gekommen war. Auch Eric Braatz und Wilhelm Mitzlaff, beide Altersklasse U 11, erkämpften Silber. Dazu kamen neun dritte Plätze für die Zinnowitzer. Dabei war die Freude vor allem bei Lilian Thoms groß, der nach vielen Misserfolgen endlich seine starke Leistung belohnt sah.

gn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Leserforum
Markus Juhls (v.r.) von der AOK Nordost, Notar Thomas Lemcke und weitere Experten beantworteten die Fragen der Besucher - hier in Greifswald.

Ein Pflegefall kann jederzeit eintreten. Hilfe bieten die Pflegestützpunkte im Land an. Wichtig ist, dass die Angehörigen über eine Vorsorgevollmacht verfügen.

mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.