Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Jule Christin gewinnt Dressur in Redefin

Redefin/Bansin Jule Christin gewinnt Dressur in Redefin

Jule Christin Gürgens aus Bansin ist die diesjährige Gewinnerin des Redefiner „Nürnberger Burgpokal“. Die 17-jährige Reiterin hat sich gegen 13 Konkurrenten durchgesetzt.

Redefin/Bansin. Jule Christin Gürgens aus Bansin ist die diesjährige Gewinnerin des Redefiner „Nürnberger Burgpokal“. Die 17-jährige Reiterin hat sich gegen 13 Konkurrenten durchgesetzt. Die Insulanerin gewann in der Dressur die erste Prüfung mit einer Wertung von 8,5. Im zweiten Durchgang holte Jule Christin mit ihrem Pferd „Kida“, einem niederländischen Warmblut, mit acht Punkten den vierten Rang. In der Summe ergab das den Gesamtsieg im „Nürnberger Pokal“ der Junioren.

Das Finale war für die jungen Reiter eine besondere Herausforderung. „In Redefin zu reiten, ist immer etwas Besonderes. Natürlich war ich sehr aufgeregt. Ich vertraute aber meinem siebenjährigen Pferd“, sagt Jule. Bei der Siegerehrung vor der großen Bühne der Redefiner Hengstparade erhielt sie von einem Vertreter der Nürnberger Versicherung den Siegerpokal, eine Siegerdecke und eine Schärpe.

„Der Pokal bekommt einen besonderen Platz“, so die überglückliche Jule Christin Gürgens.

Gert Nitzsche

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar

Morgen erwartet der FC Anker Wismar um 14 Uhr das Team vom 1. FC Frankfurt/Oder

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.