Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Klassenerhalt: Illusionen passé

Klassenerhalt: Illusionen passé

Morgen gastiert Oranienburg in Ahlbeck / HSV will kämpfen und zwei Punkte

Voriger Artikel
Favorit setzt sich am Ende durch
Nächster Artikel
FC Insel Usedom geht optimistisch in Rückrunde

Christopher Neidel (beim Wurf) will mit seinem HSV-Team bis zum Saisonende kämpfen.

Quelle: Andreas Dumke

Ahlbeck Zu gut für die Ostsee-Spreeliga — zu schlecht für die 3. Handball-Liga? Die Frage stellt sich, wenn man die Saisonverläufe des HSV Insel Usedom in den beiden letzten Spieljahren vergleicht. Mit lediglich fünf Pluspunkten aus 21 Spielen rangieren die Insulaner abgeschlagen jetzt auf dem letzten Tabellenrang. Zum vergleichbaren Zeitpunkt des Vorjahres lag das Team auf Platz eins der Oberliga mit nur fünf Minuspunkten.

Es wäre schön, wenn uns viele Fans bis zum Saisonende treu bleiben.“Christopher Neidel,

HSV-Spieler

„Natürlich war uns vorher bewusst, dass das eine sehr schwere Saison wird. Wir müssen aber auch ehrlich eingestehen, dass es für die 3. Liga nicht gereicht hat. Selbstverständlich habe auch ich damit gerechnet, dass wir mehr Punkte auf dem Konto haben. Wir haben uns zu oft selbst geschlagen. Die Spiele gegen Füchse II, Schwerin, Großburgwedel und Magdeburg II sind alle nur sehr knapp ausgegangen, da haben wir Punkte liegen lassen“, sagt HSV-Rechtsaußenspieler Christopher Neidel.

Nach seinem beruflichen Wechsel nach Flensburg absolvierte der 24-Jährige nur vier Trainingswochen und ein Testspiel für den DHK Flensborg. „Mehr war nicht möglich. Ich kam aus dem laufenden Vertrag mit dem HSV nicht heraus. Man kann beide Teams vergleichen, was die Handballbegeisterung der Fans angeht. Von den Möglichkeiten her ist uns Flensborg aber um einiges voraus.“

Die Saison lief für Neidel, der in der Hinrunde wieder zum HSV stieß, durchwachsen. Tollen Auftritten mit starken Toren folgten auch Spiele, die er nur von der Bank aus verfolgen durfte. Für Neidel kein Grund, Frust zu schieben: „Natürlich wünscht man sich, oft zu spielen. Aber mit Alex Leow steht ein guter Konkurrent zur Verfügung. Dennoch ergänzen wir uns gut und gehen ehrlich und fair miteinander um.“ Das bestätigt die gute Stimmung im Team, die trotz der Niederlagenserie nicht abhanden gekommen ist. Mit so einer Negativserie ist das nicht selbstverständlich. Natürlich gibt man sich im Lager der Usedomer keinen Illusionen mehr hin. Die Saison soll vernünftig zu Ende gebracht werden.

Ob dies gegen den Oranienburger HC der Fall sein wird, bleibt abzuwarten. Der Tabellenzehnte ist für die Insulaner kein Unbekannter. In den letzten Jahren kreuzten sich die Wege beider Teams immer wieder. Auch der OHC hat eine kleine Negativserie hinter sich, kam aber mit einem 24:23-Heimsieg gegen den HSV Hannover wieder in die Erfolgsspur zurück.

„Unabhängig von einzelnen Spielen wünsche ich mir, dass das Publikum jedes noch ausstehende Spiel in der dritten Liga mit uns genießt. Jeder sollte sich freuen, dass unsere Insel in einer so qualitativ hohen Liga vertreten ist. Das ist trotz aller Niederlagen immer noch eine tolle Werbung für die Region. Auch wenn es nach Außen manchmal anders wirkt, kann ich versprechen, dass wir alle viel Arbeit, Schweiß, Nerven und Zeit da reinstecken. Wir alle lieben Handball und geben alles für den Verein“, sagt Neidel. Der Anwurf zur Partie gegen den Oranienburger HC erfolgt morgen um 19 Uhr in der Pommernhalle.

Weiter Ansetzungen:

Samstag: 13 Uhr SG Vorpommern II - Stralsunder HV (mJB/in HGW); 15.30 Uhr ESV Schwerin — SG Vorpommern I (mJC); 16.30 Uhr SG Vorpommern — SSV Falkensee (mJB) Sonntag: 12 Uhr SG Vorpommern - SG Grimmen/Loitz (wJC); 14 Uhr SG Vorpommern — HSV Grimmen (mJD); 16 Uhr SG Vorpommern II — HSV Grimmen (mJC)

 



Andreas Dumke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Usedom
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.