Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Kreisliga: Ahlbeck holt im Spitzenduell drei Punkte

Ahlbeck Kreisliga: Ahlbeck holt im Spitzenduell drei Punkte

In dem Spitzenduell der Fußball-Kreisliga hatte der Tabellenzweite, Eintracht Ahlbeck, gegenüber dem Vierten, dem FSV Blau-Weiß Greifswald II, das bessere Ende für sich, gewann mit 2:1.

Ahlbeck. In dem Spitzenduell der Fußball-Kreisliga hatte der Tabellenzweite, Eintracht Ahlbeck, gegenüber dem Vierten, dem FSV Blau-Weiß Greifswald II, das bessere Ende für sich, gewann mit 2:1.

Bereits nach 12 Minuten brachte Mike Speck seine Mannschaft in Führung. Die Antwort der Gäste ließ nicht lange auf sich warten. Allerdings war daran Ahlbecks Kapitän, Martin Kunze, beteiligt, der einen Greifwalder Schuss unglücklich ins eigene Netz abfälschte. Eintracht ließ sich davon aber nicht entmutigen und konnte durch einen schönen Spielzug, den Philipp Prautzsch vollendete, in der 25.

Minute wieder in Führung gehen.

Obwohl dieses 2:1 dann schon den Endstand bedeutete, wurde das Spiel in der Folge nicht langweilig. Vor allem in der zweiten Hälfte vereitelte Ahlbecks Schlussmann, Daniel Bormann, einige gute Chance der Greifswalder. Aber auch die Ahlbecker hatten noch einige gute Gelegenheiten, doch auch Lars Höhne und Tomasz Maslowski hatten kein Glück im Abschluss.

Von al

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.