Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Landesklassetrio vor kniffligen Aufgaben

Sport Landesklassetrio vor kniffligen Aufgaben

Wolgast, der FC Insel Usedom und Hohendorf im vierten Saisonspiel. Die Mannschaften auf Kreisebene stehen sich im Pokal gegenüber.

Voriger Artikel
Tennistalente bei Championat erfolgreich
Nächster Artikel
Erste Niederlage für Schumann-Team

Die Fußballer von Rot-Weiß Wolgast, hier Christian Kohr (in Rot), wollen auch in Neubrandenburg Punkte holen.

Quelle: wd

 

Fußball — Wolgast hat in der Landesklasse einen Traumstart hingelegt, hat drei von drei Spielen gewonnen. Das war nach den Leistungen die es in der Vorbereitung gab, nicht unbedingt zu erwarten. Dennoch müssen die Rot-Weißen im nächsten Spiel Vorsicht walten lassen, denn Aufsteiger Hanse Neubrandenburg hat in den letzten beiden Spielen Siege eingefahren und dabei neun Treffer erzielt. Der FC Insel Usedom tritt in Altentreptow an. „Unser Spiel wird zunehmend besser. Wenn die Truppe stets vollzählig ist, sollten wir um den Titel mitspielen können“, so Angreifer Ronny Rodenhagen. Die Hohendorfer haben Heimvorteil gegen Löcknitz. Das wird erneut eine schwere Aufgabe.

Für die Mannschaften des Fußballverbandes Vorpommern-Greifswald steht die erste Runde im Kreispokal auf dem Programm. Kreisligist Lassan gehört zu den Mannschaften, die gegen höherklassigere Gegner antreten müssen, in diesem Fall Pommern Pasewalk. Katzow (Kreisklasse) trifft auf die SG Murchin /Rubkow. Die Zinnowitzer sind in Neetzow favorisiert. In Bansin treffen der FC Insel Usedom II und der FSV Karlshagen nach kurzer Pause wieder aufeinander. In Karlshagen endete das Punktspiel kürzlich 2:2. Das Kreisligateam von Rot-Weiß Wolgast empfängt den Kreisoberligisten Kröslin. Buddenhagen scheint gegen Blesewitz nicht chancenlos. Der SV Ückeritz muss nach Drögeheide. „Wir werden unseren Gegner nicht unterschätzen. Wir wollen in die nächste Runde. Wenn wir in der Abwehr sicher stehen, dann sollte es klappen“, so Abwehrspieler Sven Winkelmann.

Alle Spiele im Überblick:

Sonnabend 14 Uhr FSV Altentreptow — FC Insel Usedom SV Katzow — SG Murchin/Rubkow VSV Lassan — Pommern Pasewalk LSV Neetzow — Eintracht Zinnowitz FC Insel Usedom II — FSV Karlshagen RW Wolgast II — SV Kröslin SV Buddenhagen — Blesewitzer SV

Sonntag 13 Uhr Hanse Neubrandenburg — RW Wolgast Sonntag 14 Uhr Hohendorfer SV — Pommern Löcknitz Boocker SV — Empor Koserow BSV Forst Torgelow — GW Usedom Eintracht Krackow — Eintracht Ahlbeck Vorwärts Drögeheide — SV Ückeritz

Sonnabend 9.30 Uhr RW Wolgast — SG Rosenow/Reinberg (B-Jun.) 1. FC Neubrandenburg (Mädchen) —

FC RW Wolgast (C-Jun.) Sonnabend 11.30 Uhr RW Wolgast — TSV Friedland (A-Jun.) Sonntag 11 Uhr 1. FC Neubrandenburg II —

FC RW Wolgast (D-Jun.)

Wir wollen unbedingt in die nächste Runde des Pokals.“Sven Winkelmann

 

Gert Nitzsche

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.