Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Laufmützen knacken die 2000 Euro-Schallmauer

Zinnowitz Laufmützen knacken die 2000 Euro-Schallmauer

Geld kommt dem Kinderhospizdienst „Leuchtturm“ in Greifswald zugute

Voriger Artikel
Bansiner Duo wird Vizelandesmeister im Beach-Tennis
Nächster Artikel
Eintracht-Trainer sauer: Zu viele Absagen

Rund 20 Teilnehmer beteiligten sich am Sonnabend beim Laufmützen- Deichlauf des Hauses Kranich in Zinnowitz.

Quelle: Ute Pühler

Zinnowitz. Sie laufen und laufen und laufen. Was früher für den guten alten Käfer galt, ist für die Laufmützen Usedom heute eine angenehme Pflicht. Denn einmal im Monat machen sich stets zwei Dutzend Läufer und Walker auf den Weg, um für einen guten Zweck zu laufen. Die Aktion, die vor zwei Jahren als „Weihnachtsmützenlauf gegen den Winterspeck“ begann, findet seither ein großes Echo bei Laufsportlern von der ganzen Insel.

Die Teilnehmer schätzen die Abwechslung, denn jedes Mal startet der Lauf, der im übrigen in einem moderaten Tempo absolviert wird, an einem anderen Ort. So lernen die Ausdauersportler neue Strecken kennen und stets kommen auch neue Läufer dazu, wie am Sonnabend beim Deichlauf mit Start und Ziel im Haus Kranich Zinnowitz. Gute Tradition ist es auch geworden, dass jede Laufmützen- Veranstaltung einen Ausrichter hat, der sich um die Verpflegung der Teilnehmer kümmert.

Gastgeberin in Zinnowitz war Sonja Meier, Leiterin der evangelischen Tagungs- und Fortbildungsstätte Haus Kranich. Sie und Laufmützen-Organisatorin Christina Kämmerer konnten sich über rund 170 Euro freuen, die die Läufer als freiwilliges Startgeld und Zuschauer als Spenden gaben. Insgesamt beläuft sich die Spendensumme in diesem Jahr auf 2024,23 Euro. Der Erlös wird wie im vergangenen Jahr, als 4.409,82 Euro zusammenkamen, dem ambulanten Kinderhospizdienst „Leuchtturm“ in Greifswald zugute kommen.

dp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bad Sülze
Helfer der Bad Sülzer Tafel sortieren das Obst.

800 Menschen können in Bad Sülze pro Woche versorgt werden, derzeit sind es lediglich 600

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.