Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Magdeburger Fußball-Helden zu Gast bei Eintracht Ahlbeck

Ahlbeck Magdeburger Fußball-Helden zu Gast bei Eintracht Ahlbeck

Der 1. FC Magdeburg kommt mit seiner Traditionsmannschaft auf die Insel Usedom. Die Börde-Kicker werden am Samstag (16 Uhr) auf dem Ahlbecker Sportplatz gegen eine ...

Ahlbeck. Der 1. FC Magdeburg kommt mit seiner Traditionsmannschaft auf die Insel Usedom. Die Börde-Kicker werden am Samstag (16 Uhr) auf dem Ahlbecker Sportplatz gegen eine Auswahl von Eintracht Ahlbeck (Kreisliga) antreten. „Wir freuen uns sehr auf diese Begegnung und haben für diesen Tag auch ein tolles Rahmenprogramm vorbereitet“, sagt Vereinschef Rainer Dumke.

Die Magdeburger haben versprochen, mit vielen bekannten Spielern anzureisen.

Joachim Streich, Manfred Zapf, Wolfgang Seguin, Detlef Schößler und Dirk Heyne – diese Namen sind sicher allen Fußballkennern aus dem Osten Deutschlands noch ein Begriff. Sie alle spielten einst in der Oberliga in verschiedenen Mannschaften des 1. FC Magdeburg, der 1974 erreichte, was keine andere DDR-Fußballmannschaft geschafft hat: Den Gewinn des Europa-Pokals. Der AC Mailand (mit Trainer Giovanni Trapattoni) wurde im Finale in Rotterdam mit 2:0 geschlagen. Zur Mannschaft gehörten damals auch Manfred Zapf und Wolfgang Seguin, der das 2:0 geschossen hat, nachdem den Italienern zuvor ein Eigentor (Lanzi) unterlaufen war.

Um 14.30 Uhr werden die F-Jugendmannschaften von Eintracht Ahlbeck und dem FC Insel Usedom ein Vorspiel bestreiten. „Natürlich wir auch der Grill angeschmissen. Eine Hüpfburg ist aufgebaut und viele weitere tolle Sachen“, informiert Rainer Dumke.

ad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bergen
Blau-Weiß Greifswald erobert sich immer wieder den Ball. Pawel Jan Mroz (links), Amos Schramm (2. v.r.) und Dan Zimpel (rechts) haben dem in dieser Situation nicht viel entgegenzusetzen.

Landesligisten unterliegen zu Hause dem Blau-Weiß Greifswald mit 2:4 / Trainer Martin Handschug sauer über die fehlende Konsequenz bei den Torschüssen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.