Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regen

Navigation:
Nach 0:1-Rückstand vergibt Usedom alle Chancen zum Ausgleich

Usedom Nach 0:1-Rückstand vergibt Usedom alle Chancen zum Ausgleich

In der Fußball-Kreisoberliga kassierte Grün-Weiß Usedom daheim gegen Blau-Weiß Jarmen eine 0:1-Niederlage.

Usedom. In der Fußball-Kreisoberliga kassierte Grün-Weiß Usedom daheim gegen Blau-Weiß Jarmen eine 0:1-Niederlage. Die Insulaner bleiben jedoch Tabellenfünfter, verbessert haben sich die Gäste, die jetzt Sechster sind.

Dem Heimteam fehlte im ersten Spielabschnitt die nötige Durchschlagskraft im Angriff, zumal mit Steffen Kracht, Philipp Luxem und Johannes Klaus wichtige Spieler fehlten. Jarmen hatte in der Abwehr alles im Griff und ließ bis auf einige Hinterhaltschüsse, zumeist von Eric Kutz abgegeben, keine größeren Chancen zu. Im Usedomer Tor musste sich Keeper Schmidt in einigen Situationen auszeichnen.

Eine leichte Überlegenheit der Jarmener in der Spielanlage war dabei nicht zu übersehen. Allerdings gingen beide Teams ohne einen Treffer in die Halbzeitpause. Doch unmittelbar nach dem Seitenwechsel klingelte es im Usedomer Kasten. Ein Jarmener Angreifer zog an zwei Grün-Weiß-Spielern vorbei und traf in der 47. Minute mit einem platzierten Schuss zum 1:0. „Nun kamen bei mir Befürchtungen hoch, dass wir eine deutliche Packung bekommen“, so Usedoms Trainer Uwe Heidmann. Seine Mannschaft fand aber zunehmend über den Kampf zum Spiel und wehrte sich wirkungsvoll. Jetzt stand der Torwart von Jarmen mehr im Mittelpunkt. Drei sehenswerte Kopfbälle von Peter Raddatz wurden aber noch von der Linie geholt, während Paul Thums bei der größten Chance im Strafraum nicht das Tor traf. So kämpften die Grün-Weißen sehr engagiert um den einen Punkt, der dem Spielverlauf entsprechend auch verdient gewesen wäre.

Von gn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Leserforum
Markus Juhls (v.r.) von der AOK Nordost, Notar Thomas Lemcke und weitere Experten beantworteten die Fragen der Besucher - hier in Greifswald.

Ein Pflegefall kann jederzeit eintreten. Hilfe bieten die Pflegestützpunkte im Land an. Wichtig ist, dass die Angehörigen über eine Vorsorgevollmacht verfügen.

mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.