Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Usedom Nach dem Halbfinale kam das Aus
Vorpommern Usedom Sport Usedom Nach dem Halbfinale kam das Aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.05.2017
Zinnowitz/Bansin

Die Zinnowitzerin Julia Pawel und Ann Elaine Teetzen aus Bansin kamen beim Tennisturnier Junior Open in Schwerin nicht über das Halbfinale hinaus. Beide Spielerinnen hatten ihre Auftaktspiele souverän in zwei Sätzen gewonnen, trafen dann aber auf stärkere Gegnerinnen.

Teetzen, die in dieser Saison für RW Neubrandenburg spielt, verlor gegen Jenny Lange aus Neubrandenburg mit 3:6 und 1:6. Für Julia Pawel war die Hürde gegen die an Nummer eins gesetzte Rebecca Alhorn (Blankensee) zu hoch. Sie verlor mit 2:6 und 1:6.

Das Turnier fand bei ungünstigen Witterungsverhältnissen statt. „Es war für alle Spielerinnen beim ersten Freiluftmatch sicher kompliziert, die Bälle bei den unterschiedlichen Windbedingungen richtig zu berechnen. Zudem waren die Plätze sehr weich“, sagt Teetzen. Den Turniersieg holte sich Lange. Sie besiegte die als Favoritin gestartete Alhorn.

Gert Nitzsche

Mehr zum Thema

Fußballer verlieren das Spitzenspiel der Verbandsliga gegen den Torgelower FC Greif mit 1:4

15.05.2017

Insel-Handballer besiegen den Tabellendritten Ludwigsfelder HC vor 850 Zuschauern mit 30:27

15.05.2017

Fußball-Landesligist holt trotz schwacher zweiter Halbzeit 1:1 gegen den TSV

15.05.2017

Die Schützen des Kreisschützenbundes Vorpommern- Greifswald ermittelten auf der Schießanlage des Sportschützenvereins Wolgast die Kreismeister mit dem Kleinkaliber-Gewehr, ...

16.05.2017

Die American Footballer aus Wolgast und Greifswald setzen sich gegen die Pikes mit 93:0 durch

16.05.2017

Abschied von Trainer Piotr Frelek und Spieler Patryk Biernacki

15.05.2017
Anzeige