Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Nachwuchs trainiert auf dem Eisoval

Heringsdorf Nachwuchs trainiert auf dem Eisoval

Der Heringsdorfer Roll- und Eishockeyverein (REV) hat die zurückliegende Ferienwoche mit seinen Spielern genutzt, um intensiv auf dem Eisoval zu trainieren.

Heringsdorf. Der Heringsdorfer Roll- und Eishockeyverein (REV) hat die zurückliegende Ferienwoche mit seinen Spielern genutzt, um intensiv auf dem Eisoval zu trainieren.

REV-Chef Ronald Richter und sein Team hatten die ganze Woche über mit 15 jungen Eishockey-Cracks geübt: „Gerade erst haben sich eine Reihe neuer Talente bei uns angemeldet, darunter auch ein paar Mädchen.“

Die Nachwuchsspieler standen täglich von 9 bis 11 Uhr auf dem Eis und am Nachmittag ging es ins Fitnessstudio, bevor mit einer zweiten Einheit am Abend der Tag ausklang. „Wir stehen mit unseren Talenten zwar nicht im Spielbetrieb, sind derzeit aber mit neun Akteuren in Rostocker Mannschaften dabei“, berichtet Richter.

So ist es nicht verwunderlich, dass die Rostocker Leonard, Nils, Maurice und Eric beim Trainingslager dabei waren. „Das hat richtig Spaß gemacht. Das Training, die Verpflegung und Betreuung und die Unterkunft – alles war super“, schwärmt Leonard Hallasch. Ein schönes Kompliment für das Team um Ronald Richter, der in Rostock ebenfalls als Trainer agiert.Gert Nitzsche

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar
Erdogan Pini (l.) ist mit elf Toren in der Hinrunde bester Torschütze des FC Anker Wismar.

Wismarer Oberligist gastiert beim SV Victoria Seelow / Erdogan Pini bester Torschütze seines Teams

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.