Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Neu formierte Elf des FC Insel Usedom kommt im Pokal eine Runde weiter

Neu formierte Elf des FC Insel Usedom kommt im Pokal eine Runde weiter

Bansin Mit einer erheblich veränderten Mannschaft ging das Fußball-Landesklasseteam des FC Insel Usedom das Pokalspiel gegen den Tabellendritten der Landesklasse/Staffel ...

Bansin Mit einer erheblich veränderten Mannschaft ging das Fußball-Landesklasseteam des FC Insel Usedom das Pokalspiel gegen den Tabellendritten der Landesklasse/Staffel III, die SG Reinkenhagen, an. Die Usedomer gewannen mit 3:1 (2:0). „Ich wollte einigen Anschlussspielern eine Chance geben, das hat super geklappt. Mich hat die starke Leistung nicht überrascht. Wir sind ein Team, das hat man heute gesehen“, so Trainer Roman Maaßen.

Von Beginn an zeigte sich, dass mit einer perfekten Einstellung und der erforderlichen Aggressivität Top-Leistungen möglich sind. Schnell hatten sich Woykos, Bahr, Riethdorf, Grünwald und Keeper Wolf zu einem sichern Abwehrbollwerk formiert. Und auch dasSpiel nach vorn lief. Nach einem Pfostenschuss von Szymczak bereitete Mangliers mit einem sehenswerten Pass die Führung vor. Neuzugang Marinowski hämmerte den Ball unter die Latte. Wenn auch nicht alle Angriffsbemühungen der Usedomer von Erfolg gekrönt waren, das Aufbauspiel über die Flügel gefiel. Unmittelbar vor der Pause fiel das 2:0.

Kulikowski überraschte den Gäste-Keeper mit einem straffen Schuss in die Maschen. Die Heimelf dominierte das Spiel und engte die Gastmannschaft mit schnellen Direktpassagen ein. Das 1:2 verunsicherte die Heimelf nicht. Die eingewechselten Gohlke und Rodenhagen forcierten das Umkehrspiel. Es gab ein deutliches Chancenplus für das Usedomer. So geriet der Sieg nicht mehr in Gefahr. Die FCU-Kicker behielten stets die Übersicht in einer umkämpften Partie.

FC Insel Usedom: Wolf – Riethdorf (60. Pröhl), Woykos, Bahr, Grünwald – Kulpa (72. Gohlke), Mangliers – Szymczak, Marinowski – Kulikowski (72. Rodenhagen), Kwiatkowski.

Tore: 1:0 Marinowski (18.), 2:0 Kulikowski (45.), 3:0 Kulpa (60.), 3:1 (70.).

Gert Nitzsche

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Der Zinnowitzer Nachwuchsspieler Richard Ehmke (l.) geht hier ziemlich gewagt in den Zweikampf.

Eintracht verliert 0:2 gegen Torgelow / Bei Kröslin platzt der Knoten / Hohendorf und Usedom verlieren

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Usedom
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.