Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Neuer Torhüter bei Handballern des HSV Insel Usedom

Sport Neuer Torhüter bei Handballern des HSV Insel Usedom

Handball — Viertligist HSV Insel Usedom vermeldet seinen ersten Neuzugang. Pünktlich zum Trainingsbeginn wechselte Patrick Petersen von der SG OSC Schöneberg-Friedenau auf die Insel.

Voriger Artikel
Salutschüsse zum Auftakt des Schützenfestes
Nächster Artikel
Alles schick: Neue Kegel und Kugeln im Sportforum

Vorstandsmitglied Jens Erdmann überreicht Patrick Petersen das Vereinsjersey. Petersen spielte schon in der A-Jugend für den HSV.

Quelle: al

Handball — Viertligist HSV Insel Usedom vermeldet seinen ersten Neuzugang. Pünktlich zum Trainingsbeginn wechselte Patrick Petersen von der SG OSC Schöneberg-Friedenau auf die Insel. Der 21-jährige Torwart ist auf Usedom kein Unbekannter. Er spielte in der A-Jugend für den HSV. „Wir freuen uns, dass wir mit Patrick einen jungen Torhüter für uns gewinnen können, mit dem wir langfristig planen können“, so der sportliche Leiter des Vereins, Jens-Peter Teetzen. Petersen unterschrieb einen Zweijahresvertrag mit der Option auf eine einjährige Verlängerung. „Ich freue mich auf das tolle Publikum in der Pommernhalle. Die Trainingsmöglichkeiten sind mit meiner neuen Arbeitsstelle abgestimmt. Da ich die Region und den Verein ja kenne, ist mir der Wechsel leichtgefallen“, so Petersen.

 

ad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.