Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Platz drei und neue Erkenntnisse für Insel-Handballer

Platz drei und neue Erkenntnisse für Insel-Handballer

HSV-Trainer Piotr Frelek zufrieden mit der Leistung seines Teams beim Ospa-Cup in Doberan / HSV Insel Usedom wird Dritter

Voriger Artikel
Top-Teams des Landes spielen in Doberan
Nächster Artikel
Golfer mit guten Ergebnissen

Guter Einstand: Der Pole Patryk Biernacki (beim Wurf), in der Woche verpflichtet, war neunmal für den HSV Insel Usedom erfolgreich.

Quelle: Anja Ott

Bad Doberan Die Männer des HSV Insel Usedom haben sich beim Handball-Ospa-Cup achtbar aus der Affäre gezogen. In Bad Doberan belegten die Insulaner mit einem Mini-Aufgebot den dritten Rang. Der Turniersieg ging überraschend an den Stralsunder HV, der den Zweitligisten HC Empor Rostock im Endspiel mit 26:23 (13:11) besiegen konnte.

„Es war natürlich schade, dass ich keine Wechselmöglichkeiten hatte“, sagt HSV-Trainer Piotr Frelek. „Eigentlich sollten Christoph Dübener, Christopher Neidel und Gordon Wicht, die aus beruflichen Gründen allein anreisen wollten, zum zweiten Turnierspiel da sein.“ Doch der schleppende Ferienverkehr machte dem Trio einen Strich durch die Rechnung, bei absehbar verspäteter Ankunft machten sie kurzerhand kehrt.

Das Spiel um Platz drei gegen den Doberaner SV wurde auf Bitten der HSV-Verantwortlichen anstatt der ursprünglich geplanten zweimal 30 Minuten pro Halbzeit um zehn Minuten verkürzt. „Wir wollten keine Verletzungen riskieren“, so Frelek.

Im Halbfinale trafen die HSV-er zunächst auf den letztjährigen Drittliga- und kommenden Oberliga-Konkurrenten aus Stralsund. Die Partie ging mit 17:27 (10:14) recht deutlich verloren. „In der ersten Halbzeit war die Leistung okay, am Ende fehlten auch hier schon die Wechseloptionen“, bilanzierte Nico Scheer, Geschäftsführer der HSV-GmbH. Das direkt im Anschluss stattfindende kleine Finale gegen den Gastgeber, auf den man ebenfalls in der Ostsee-Spree-Liga trifft, endete mit einem klaren 22:15 (12:7)-Erfolg des HSV.

Insgesamt sechs Neuzugänge gehörten dem Usedomer Mini-Kader in Doberan an. Die erst in der vergangenen Woche verpflichteten Michal Statkiewicz (7 Tore) und Patryk Biernacki (9) konnten dabei ihre Torgefährlichkeit aus dem Rückraum punktuell unter Beweis stellen. Ein Manko in Sachen Kommunikation auf dem Feld war aber unverkennbar: „Die Sprache ist natürlich noch ein Problem“, sagt Piotr Frelek über seine Landsleute. Doch auch hier gilt wohl die Aussage von Scheer, die er mit Blick auf die gesamte Vorbereitung traf: „Wir sind halt noch am Anfang.“

Zumindest sammelten die Usedomer erste Erkenntnisse für die Saison: „Man hat zumindest schon einmal gesehen, wie die Kader zusammengestellt sind. Die Turnierspiele selbst aber haben für die Saison sicherlich keine so große Aussagekraft", meinte Scheer.

HSV Insel Usedom: Fornal, Krynski; Witt 3/1, Glende 7, Teetzen 3/1, Nowomiejski 7, Statkiewicz 7, Loof 3/1, Biernacki 9

Ospa-Handball-Cup: Halbfinale: Doberaner SV – HC Empor Rostock 16:28 (8:14); Stralsunder HV – HSV Insel Usedom 27:17 (14:10); Spiel um Platz 3: Doberaner SV – HSV Insel Usedom 15:22 (7:12); Finale: HC Empor Rostock – Stralsunder HV 23:26 (11:13).

Robert French

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ich denke, bisher haben sich alle Jungs ins Zeug gelegt.“Christiano Dinalo Adigo, Trainer des FC Anker Wismar

Der FC Anker Wismar startet am 6. August in die neue Oberliga-Saison

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Usedom
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.