Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Usedom Rot-Weiß hat Gegner fest im Griff
Vorpommern Usedom Sport Usedom Rot-Weiß hat Gegner fest im Griff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 02.10.2017

In souveräner Manier sicherte sich das Fußballteam des FC Rot-Weiß Wolgast beim BSV Forst Torgelow den Punktedreier in der Kreisoberliga. Der 3:0-Erfolg war auch in dieser Höhe verdient. Bereits nach gut 30 Minuten hatten die Wolgaster die Weichen auf Sieg gestellt. „Nach unserem Doppelschlag geriet der Sieg nie in Gefahr. Forst hielt zwar voll dagegen, doch wir kontrollierten das Spiel eindeutig“, lobte Trainer Erik Lüdtke seine Truppe.

Der Gastgeber vergab früh seine einzige Großchance, die er in der 10. Minute hatte, ehe die Wolgaster loslegten. Der reaktivierte Kämpfer René Hogh köpfte zum 1:0 ein. Steven Zok legte zwei Minuten später nach. Christian Kohr und Philipp Schulz vergaben eine noch höhere Führung. Von Innenverteidiger Kevin Künnemann gingen viele Impulse im Spielaufbau aus, während Zok „vorn Ballett machte“, wie Lüdtke sagte. Der schnelle junge Stürmer verpasste zwar die Entscheidung (48.), holte das aber kurz vor dem Abpfiff nach. Tore:

0:1 R. Hogh (30.), 0:2/0:3 Zok (32./87.).

Detlef Spiller

SG Uni Greifswald/Loitz: Borchardt, Weier – Stefanicki 5, Schramm 3, Seidel, Hagemeier 5, Olejniczak 6, Wolski 1, Schumacher, Lemcke 8, Kokoszka 4/2.

02.10.2017

Eintracht Zinnowitz ist auch nach dem 5. Spieltag der Fußball-Kreisoberliga Besitzer der „Roten Laterne“. Im Heimspiel gegen den Torgelower FC Greif II gab es eine 0:6-Klatsche.

02.10.2017

Insel-Handballer verlieren bei der SG Uni Greifswald/Loitz mit 28:32

02.10.2017
Anzeige