Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Rund 550 Läufer bei Usedom-Marathon

Wolgast Rund 550 Läufer bei Usedom-Marathon

Auf der Strandpromenade von Swinemünde bis nach Wolgast sind in diesem Jahr erstmals auch Staffeln gelaufen.

Voriger Artikel
Usedom-Marathon benötigt heute rücksichtsvolle Verkehrsteilnehmer
Nächster Artikel
Inselhandballer beginnen Saison mit einem Fehlstart

Hannes Ewert, Karoline Ploetz, Joris Liemen, Alexander Loew und Dietmar Pühler (v.l.) gingen für die OSTSEE-ZEITUNG beim ersten Usedomer Staffel-Marathon an den Start.

Quelle: OZ

Wolgast. Rund 550 Sportler sind am Samstag beim 37. Usedom-Marathon und dem 26. Halbmarathon an den Start gegangen. Die Strecke des internationalen Wettbewerbs führte von der Strandpromenade im polnischen Swinemünde über Heringsdorf, nach Zinnowitz bis hin zum Wolgaster Peene-Stadion.

Zum ersten Mal durften auch Staffeln teilnehmen. 20 Teams aus jeweils fünf Teilnehmern wagten sich auf die 42,195 Kilometer lange Strecke. Mit dabei war auch ein Team der OSTSEE-ZEITUNG. Dietmar Pühler, Alexander Loew, Karoline Ploetz, Joris Liemen und Hannes Ewert belegten Platz 14.

Cora Meyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Szene vom Halbmarathon 2014: Der Jenaer Lars Rößler (l./Zweiter in 1:14:35 h) noch Seite an Seite mit dem späteren Sieger Marcin Zagorny (1:13:09 h).

Beim Halbmarathon rechnet der Veranstalter mit rund 250 Läufern / Anmeldungen noch vor Ort möglich

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.