Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Usedom Saisoneröffnung: Vandals sind krasser Außenseiter
Vorpommern Usedom Sport Usedom Saisoneröffnung: Vandals sind krasser Außenseiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 05.05.2017

Am Sonntag starten die American Footballer der Vorpommern Vandals in die neue Saison. Zu Gast im Peenestadion sind die Tollense Sharks. Die Neubrandenburger spielten letztes Jahr noch zwei Spielklassen höher, stiegen aber aufgrund vieler personeller Abgänge freiwillig ab.

Trotz der Personalsituation unterschätzen die Vandals den Gegner nicht. „In ihrem ersten Spiel gewannen die Sharks mit 80:0. Das zeigt, dass sie immer noch ein schlagkräftiges Team haben“, sagt Vandals Cheftrainer René Schulze. Obwohl seine Mannschaft beim ersten Saisonspiel der Außenseiter ist, gibt sich Schulze selbstbewusst: „Wir haben einen guten Mix im Team. Neben vielen neuen Spielern konnten wir den Kern der letztjährigen Mannschaft halten.“ Verzichten müssen die Vandals jedoch auf ihren Safety André Rehbein, der im vergangenen Jahr dritterfolgreichster Spieler des Teams war.

Das Duell findet am Sonntag um 15 Uhr im Peenestadion Wolgast statt. Der Eintritt ist wie immer bei den Vandals frei. Für Essen und Trinken ist gesorgt, Kinder können sich auf eine Hüpfburg freuen.

Tobias Bessert

Mehr zum Thema

Der Islamische Bund in Rostock fühlt sich vom Land zu Unrecht in die Nähe von Extremisten gerückt und wehrt sich gegen die Beobachtung. Auch an der AfD üben die Gläubigen Kritik: Die würde mit Nazi-Methoden Hetze betreiben.

02.05.2017

Der Ford F-150 ist das meistverkaufte Auto in Amerika. Dort ist es so gewöhnlich wie bei uns ein VW Golf. Doch wenn die Ford Performance Division die Finger im Spiel hat, wird daraus ein faszinierender Sportwagen für Steppe, Schnee und Schlamm: der Raptor.

03.05.2017

Zum zweiten Mal ist Marco Sturm als Bundestrainer für die deutsche Eishockey-Auswahl bei einer WM verantwortlich. Die Erwartungen vor dem Heim-Turnier sind riesig. „Die Mannschaft ist gut genug für was Tolles“, sagte der 38-Jährige im dpa-Interview.

04.05.2017

Guido Lange aus Rheinland-Pfalz nimmt seit dem 1. Mai die rund 2000 Kilometer lange Strecke laufend auf sich

05.05.2017

Deutsch-polnische Aktion für Laufbegeisterte

05.05.2017

Den Auftakt für die Landesmeisterschaften absolvierten die Sportschützen in Güstrow.

05.05.2017
Anzeige