Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Schwacher Saisonstart

Ahlbeck Schwacher Saisonstart

Als Neuling hatte das Mixed-Team von Eintracht Ahlbeck beim ersten Kegel-Turnier in der Kreisliga in Anklam Anfangsprobleme, wurde nur Fünfter.

Ahlbeck. Als Neuling hatte das Mixed-Team von Eintracht Ahlbeck beim ersten Kegel-Turnier in der Kreisliga in Anklam Anfangsprobleme, wurde nur Fünfter.

„Wir hatten den Ausfall von zwei unserer besten Kegler, Sigrid Wegner und Jürgen Gottschalk, zu verkraften. Das machte sich dann auch im gesamten Turnierverlauf bemerkbar“, sagt Ahlbecks Sprecher Hartmut Schwandt.

Auf der gut zu bespielenden Bahn in Anklam war das Leistungsgefälle in der Ahlbecker Mannschaft doch recht deutlich. Zunächst schaffte Simone Demaré mit 728 Holz den Ahlbecker Bestwert. Danach erzielte Kati Samson 713 Holz. Silke Schmurr schaffte 559 Holz, und Hartmut Schwandt erzielte als letzter Starter des Ahlbecker Teams 672 Holz.

Es siegte der Kegelsportverein Peene Anklam mit 2982 Punkten. zweiter wurde der KSV Peene Anklam III (2894 Holz) vor dem Kegelclub 90 Wolgast (2870), dem KSV Pasewalk (2817) und dem Ahlbecker Team, das 2672 Holz kegelte.

Gert Nitzsche

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bad Doberan
Birgit Starck aus Bad Doberan, nimmt am Sonntag als eine von 15 Frauen am 70.3 Ironman in Binz teil.

Triathletin Birgt Starck aus Bad Doberan stellt sich der sportlichen Herausforderung in Binz.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.