Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Schwimmer nutzen Spendengelder

Wolgast/Trassenheide Schwimmer nutzen Spendengelder

Jedes Jahr spenden die Leser der OSTSEE-ZEITUNG im Rahmen der Aktion „Helfen bringt Freude“ Geld.

Wolgast/Trassenheide. Jedes Jahr spenden die Leser der OSTSEE-ZEITUNG im Rahmen der Aktion „Helfen bringt Freude“ Geld. Die Mitglieder des Schwimmvereins Wolgast nutzten ein Teil des Geldes gemeinsam mit Mitteln der Sportjugend MV für ein dreitägiges Trainingslager in Trassenheide und dezimierten damit den Eigenanteil der Eltern. 20 Kinder und Jugendliche hatten Spaß

und waren sportlich aktiv. So ging es zum Beispiel nach einer Strandwanderung von Trassenheide nach Zinnowitz. In der Schwimmhalle wurden fünf Teams gebildet, die im Staffelmodus 30 Minuten schwimmen mussten. Jeder Schwimmer legte 50 Meter Freistil zurück, dann erfolgte der Wechsel. 17,5 Kilometer wurden insgesamt von den fünf Staffeln geschafft. Die beste Vierergruppe schwamm 76 mal die geforderte Distanz. Kleine Sachpreise gab es für jede Mannschaft und jeder Schwimmer erhielt ein T-Shirt.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Der HSG-Spieler Robby Langbecker (liegend) spitzelt dem Weitenhagener Tom Falkenberg den Ball vom Fuß.

Die Greifswalder setzen sich gegen Weitenhagen mit 2:1 durch / Die Hengste bezwingen Sagard mit 2:1

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.