Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Seebad-Volleyballteam will Tabellenführung verteidigen

Ahlbeck Seebad-Volleyballteam will Tabellenführung verteidigen

Am 7. Spieltag der Volleyball-Landesklasse/Ost empfängt der Tabellenführer SV Eintracht Ahlbeck morgen in der Pommernhalle mit der HSG Turbine III und VV Gryps zwei Greifswalder Vertretungen.

Voriger Artikel
Ahlbecker Kegler auf Rang drei
Nächster Artikel
Eintracht weiter Tabellenführer

Der Block des Ahlbecker Landesklasse-Teams steht richtig. Das soll auch morgen gegen Greifswalder Mannschaften so sein.

Quelle: Jürgen Schwols

Ahlbeck. Am 7. Spieltag der Volleyball-Landesklasse/Ost empfängt der Tabellenführer SV Eintracht Ahlbeck morgen in der Pommernhalle mit der HSG Turbine III und VV Gryps zwei Greifswalder Vertretungen. Diese Teams sind zurzeit auf den Rängen fünf und sechs positioniert. Der Papierform nach, gehen die Gastgeber als Favorit in diese Begegnungen. Sie werden allerdings viel Schweiß vergießen müssen, wenn sie das Parkett als Sieger verlassen wollen. „Dass die Gegner zähe Kontrahenten sind, haben wir in der Vergangenheit oft zu spüren bekommen. Ich hoffe, meine Jungs sind sich ihrer Aufgabe bewusst und gehen konzentriert zur Sache. Dann ist mir nicht bange“, sagt Eintracht-Trainer Thomas Endrusch. Zuspieler Jan Schober wird diesmal fehlen. Dafür sind Jens Schober und Jens Weishaupt wieder mit dabei. Die erste Aufgabe erfolgt um 10 Uhr in der Partie zwischen Ahlbeck und Gryps.

 



Wolfgang Dannenfeldt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.