Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Sieger des Tannenkamp-Pokals trifft 91 von 100 Ringen

Wolgast Sieger des Tannenkamp-Pokals trifft 91 von 100 Ringen

Alljährlich im August ist es beim Wolgaster Sportschützenverein Tradition, das Schießen um den Wolgaster Tannenkamp-Pokal durchzuführen.

Wolgast. Alljährlich im August ist es beim Wolgaster Sportschützenverein Tradition, das Schießen um den Wolgaster Tannenkamp-Pokal durchzuführen.

Dieser Wettkampf, vor einigen Jahren vom Freizeitleiter des Vereins ins Leben gerufen, wird mit dem Ordonanzgewehr im Großkaliberbereich ausgetragen.

Neben einigen Startern mit etwas moderneren Gewehren, wird hier fast ausschließlich mit alten Karabinern geschossen, ein Großteil davon ist über einhundert Jahre alt. Es galt, zehn Schuss auf die 50 Meter entfernte Schieß-Scheibe abzugeben. Fünf Schuss mussten aufgelegt geschossen werden und dann folgte der schwierige Teil, bei dem fünf Schuss stehend freihändig abgegeben werden mussten.

Nach gut drei Stunden Schießzeit und 42 Starts standen die Sieger fest.

Der diesjährige Sieger und somit Pokalgewinner 2016 ist Reinhard Wörz. Er traf 91 von 100 möglichen Ringen. Platz zwei ging an Helmut Gerhardt, der 87 Ringe schoss und damit das gleiche Ergebnis schaffte wie der Drittplatzierte Hartmut Scheider. Auf den weiteren Plätzen, die auch ebenfalls mit kleinen Sachpreisen bedacht wurden, ging es ebenfalls sehr knapp zu.

„Alles in allem war es doch wieder ein gelungener Wettbewerb mit vielen Gästen und Startern aus mehreren Vereinen und am Ende waren sich doch alle einig, es war eine absolut gelungene Veranstaltung, die wir doch in ähnlicher Form 2017 wiederholen möchten“, sagt Vereinschef Ronny Mische.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Angela Merkel im Gespräch im Kanzleramt mit OZ-Chefredakteur Andreas Ebel (r.) und RND-Chefkorrespondent Dieter Wonka.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (62) stehen turbulente Wochen bevor – im Interview mit der OSTSEE-ZEITUNG äußert sie sich zu Problemen mit Russland und der Türkei, blickt auf die Landtagswahl in MV und freut sich über den Werften-Investor im Land

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.