Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Tennis-Duo am Strand zweimal erfolgreich

Dierhagen/Usedom Tennis-Duo am Strand zweimal erfolgreich

Zum Auftakt der Beach–Tennisserie belegten Ann Elaine Teetzen und Alicia Witzmann (beide Bansin) einen ausgezeichneten zweiten Platz.

Dierhagen/Usedom. Zum Auftakt der Beach–Tennisserie belegten Ann Elaine Teetzen und Alicia Witzmann (beide Bansin) einen ausgezeichneten zweiten Platz.

Gespielt wurde am Dierhagener Strand nach Tennisregeln mit kleinen Änderungen. „Die Umstellung auf Beachtennis, also im Sand zu spielen, und dann über ein 180 cm hohes Netz auf einem 8x8 Meter großen Feld, war schon nicht so einfach“, sagt Ann Elaine Teetzen.

In ihrer Vierergruppe mussten die beiden Usedomerinnen gab es zum Auftakt gegen das Team Atlanta aus Schwerin antreten. Es war ein absolut hochkarätiges Duell, das die Bansinerinnen knapp mit 5:7, 6:7 verloren. Danach stand dem Insel-Duo eine Mannschaft aus Kühlungsborn gegenüber. Nach einem 7:5 führten die Usedomerinnen im zweiten Satz schon mit 5:0, kamen dann aber von der Rolle. Ab er auch hier gelang ein 7:5. Zuletzt wurde die Mannschaft Uni Rostock deutlich mit 6:1, 6:0 geschlagen. „Der Auftakt war schon recht gut, bei der nächsten Runde in Boltenhagen gegen die gleiche Gegnerschaft, möchten wir unsere drei Spiele gewinnen. Es war anstrengend, fünf Stunden im Sand zu agieren. Es hat aber super Spaß gemacht“, berichtet Alicia Witzmann.

Gert Nitzsche

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Haben große Pläne für „ihre“ Urlaubsorte: Bernd Kuntze (Graal- Müritz) und Ulrich Langer (Kühlungsborn).

Die Tourismuschefs von Graal-Müritz und Kühlungsborn im Interview über Qualität, Politik und Zukunftsideen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.