Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Treffsichere Wolgaster

Wolgast Treffsichere Wolgaster

Beim Regional-Cup gewinnen die Sportschützen das Finale im Auflage-Schießen

Wolgast. Die Schützen des Sportschützenvereins Wolgast konnten beim Finale des Regional-Cups MV an die Ergebnisse der Vorkämpfe anknüpfen und verbesserten sich teilweise noch. Die Finalwettkämpfe wurden auf der Schießanlage der Demminer Schützengilde ausgetragen. Geschossen wurden jeweils zehn Schuss mit Zehntelwertung, wobei die Schützen paarweise gegeneinander antraten. Für jeden Schuss hatte der Schütze 45 Sekunden Zeit. Das zerrte am Nervenkostüm und machte das „Rennen“ zusätzlich spannend.

Die Wolgaster Finalteilnehmer (Manfred Collin, Aribert Collin und Jürgen Kösterke) in der Disziplin Auflage-Schießen konnten den MSV Lübsdorf II mit 3:0, den SV „Lindenstadt“ Ludwigslust und den ESV „Prosnitzer Schanze“ jeweils mit 2:1 bezwingen. Sie gewannen damit souverän und auch mit etwas Glück den Siegerpokal des Regional-Cups MV. Die Finalteilnehmer des SSV Wolgast (Tom Kaulich, Eugen Feiler und Jane Falkenhahn) beim Freihand-Schießen mussten mit dem 2. Platz vorlieb nehmen. Sie gewannen gegen den SV „Vier Tore“ Neubrandenburg und die Schweriner Schützenzunft mit 2:1, verloren aber gegen die Demminer Schützengilde mit 1:2. Da Neubrandenburg gegen Demmin mit 3:0 erfolgreich war, gewannen die Neubrandenburger Schützen den Regional-Cup.

Von mc/re

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Karlshagen

Der SV Karlshagen wird künftig von Mario Laske geleitet

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.