Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Turnübungen auf dem Rücken der Pferde

Wusterhusen/Wolgast Turnübungen auf dem Rücken der Pferde

Voltigiergruppen begeistern 200 Zuschauer

Wusterhusen/Wolgast. Seit 13 Jahren veranstaltet der Zucht-, Reit- und Fahrverein Wusterhusen (ZRFV) jährlich ein großes Voltigierturnier. In diesem Jahr waren 200 Zuschauer auf dem Hof von Dirk Duffner in Horst-Gerdeswalde, um anmutige Pferden und grazile Turnerinnen und Turner zu erleben. „Es war ein schönes Turnier, wir kommen gern wieder“, lobte Henrika Nehls vom RV Satow.

Für viele Turnerinnen war das Turnier der Auftakt in die Turniersaison. Luisa Lange (Wusterhusen) war so aufgeregt, sie eine Übung falscheherum geturnt hatte. „Es gab zum Glück nicht so viel Abzug.

Meine Trainer haben es mit einem Lächeln genommen“, sagt die junge Sportlerin.

Aufgeregt war auch Miriam Schlönvogt, die Trainerin der Mini-Gruppe Wusterhusen 4: „Wenn ich selber turne, bin ich nicht annähernd so nervös, wie jetzt als Trainerin“, sagt die Wusterhusenerin, die stolz auf den zweiten Platz ihrer Minis ist. Besondere Anspannung war bei den Voltis des Teams Wusterhusen I zu spüren, nachdem im Pflicht-Galopp des ersten Umlaufs ein Mitglied der Gruppe gestürzt war. „Glücklicherweise ist dann aber im zweiten Umlauf alles gut gegangen“, berichtet Trainerin Kathrin Gampe. Das Team belegte den dritten Platz in dieser Prüfung.

Über den ersten Platz in der Leistungsklasse L freute sich Trainerin Peggy Köpnick mit ihrem Voltiteam auf „Ravel“. Im Einzelturnen der LK L erturnte sich Charlott Köpnick den ersten Platz und brachte einen weiteren Sieg nach Wusterhusen. Conny Tietz lobte ihr Team für den ersten Rang: „Unsere Gruppe trainiert erst seit drei Wochen gemeinsam, wir hatten gar nicht mit so einem Erfolg gerechnet.“

Den 1. Platz der Duos belegten Jasmin Beutlich und Lara Heuer vom ZRFV Wusterhusen auf „Remember Me“.

Vanessa Wiese

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Griebenow Reiten Jede Menge Spaß – sowohl für Reiter als auch für Zuschauer – verspricht der traditionelle Reitertag des Reit- und Fahrvereins Griebenow.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.