Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Übungsleiter bestanden Prüfung

Übungsleiter bestanden Prüfung

Greifswald. Zum Kreissportbund Vorpommern-Greifswald (KSB) gehören derzeit 364 Vereine mit etwa 40000 Mitgliedern.

Greifswald. Zum Kreissportbund Vorpommern-Greifswald (KSB) gehören derzeit 364 Vereine mit etwa 40000 Mitgliedern. Ohne Übungsleiter und Ehrenamtliche wäre eine effektive Sportarbeit in den Vereinen kaum denkbar. „Gut 900 Sportler verfügen über Übungsleiter-Lizenzen. Das ist aber noch nicht ausreichend“, sagt Thomas Plank, der Geschäftsführer des KSB. „Wir sehen eine unserer wichtigsten Aufgaben darin, den Vereinen Qualifikationslehrgänge anzubieten, um noch mehr Übungsleitern das notwendige Rüstzeug für gute Sportarbeit zu vermitteln.“

So waren kürzlich 48 Teilnehmer von 20 Vereinen bei einer Basisqualifizierung zum Erwerb der Übungsleiterlizenz. Sie wurden vertraut gemacht mit Fragen des Sportrechts und der Sportversicherung.

Sportmedizinische Aspekte wurden ebenso vermittelt wie Trainingsmethodik und Fragen der Sportpädagogik. Aufmerksam verfolgten die Kursteilnehmer die Ausführungen zur Trainings- und Bewegungslehre.

Der Kurs umfasste 45 Ausbildungsstunden, danach wurden die Teilnehmer geprüft. „Bestanden haben alle“, sagt Plank, der den Übungsleitern viel Erfolg in deren Tätigkeit wünscht.

Ralf Edelstein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald/Görmin

GFC-Coach Hagen Reeck fordert von seiner Mannschaft den zwölften Heimsieg

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.