Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Usedom Usedomer Frauen auf Rang vier
Vorpommern Usedom Sport Usedom Usedomer Frauen auf Rang vier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.12.2017
Pasewalk/Usedom

Bei der Futsal-Hallenkreismeisterschaft der Frauen in Pasewalk belegte Grün-Weiß Usedom den vierten Platz. Allerdings waren die Insulanerinnen gegenüber einigen anderen Mannschaften im Nachteil. „Wir konnten bisher kaum in der Halle trainieren“, sagt Vereinschef und Trainer Remo Radünz. Dabei waren die Usedomerinnen personell nicht schlecht besetzt. „Unsere spielerische Qualität konnten wir aber nicht umsetzen“, so Radünz.

Offensichtlich waren die Spielerinnen um Kapitän Sandra Mülling noch nicht richtig warm, sodass das erste Spiel gegen Friedland mit 0:2 verloren ging. Danach beherrschten die GW-Damen das Team von Motor Eggesin, doch mehr als ein 1:1 sprang dabei nicht heraus.

Anschließend gegen Viereck war die Überlegenheit noch deutlicher. Diesmal verhinderten Pfosten und Latte Tore für die Usedomerinnen, wieder gab es nur ein 1:1. Den einzigen Turniererfolg stellten die Insulanerinnen gegen Pelsin sicher. Oesterheld und Keil sorgten mit ihren Treffern für einen 2:1-Sieg.

Radünz ärgerte sich über die ungenügenden Leistungen der Schiedsrichter, die nicht jedes Foul regelgerecht ahndeten. Im letzten Spiel gegen den Turniersieger GFC gab es eine achtbare 1:2-Niederlage, auch hier erzielte Oesterheld den Treffer.

GW: Mülling – Keil, Meier, Oesterheld, Hoppe, Böhse, Palesch.

Endstand: 1. Greifswalder SV II 12 Punkte, 2. SG Friedland/Brunn 10, 3. Vierecker SV 10, 4. GW Usedom 5, 5. Motor Eggesin 1, 6. Pelsiner SV 1.

Gert Nitzsche

Mehr zum Thema

Trainer Heidenreich: Wir wollen bei den Füchsen gewinnen

08.12.2017

Vor dem Hinrundenfinale gegen Chemnitz steht die Dotchev-Elf so gut da wie seit 2010 nicht mehr / Nach der Winterpause soll ein neuer Stürmer kommen

09.12.2017

Greifswalder FC war gegen den Mitfavoriten spielerisch leicht im Vorteil

11.12.2017

C-Junioren: 1. FC Einheit Strasburg 9 Punkte, 2. SV Loitzer Eintracht 7, 3. SG Usedom/Lassan 7, 4. VfB Löcknitz 3, 5. SV Rollwitz 3. E-Junioren/Staffel V: 1. RW Wolgast 11 Punkte, 2.

12.12.2017

Das Volleyballteam Spielfreunde Peenestrom Wolgast verbesserte sich nach dem vierten Spieltag in der Vorpommern-Liga dank zweier Siege, aber auch einer Niederlage, ...

12.12.2017

Den Schachsportlern von Motor Wolgast gelang gegen SAV Torgelow II ein deutlicher Mannschaftserfolg. Sie gewannen mit 6,6:1,5 Brettpunkten. Nach vier Partien führten die Gastgeber bereits mit 4:0.

12.12.2017
Anzeige