Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Usedom Usedomer Frauen im Torrausch
Vorpommern Usedom Sport Usedom Usedomer Frauen im Torrausch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 17.05.2017
Usedom

Großer Jubel bei den Fußball-Frauen von Grün-Weiß Usedom. Ihnen gelang in der Kreisoberliga ein 8:1-Kantersieg über den Greifswalder FC II. Schon zur Halbzeit war das Match mit 5:1 entschieden. Trainer Robin Kracht war begeistert: „Wir haben ein super Spiel gezeigt, spielten mit Köpfchen. Jede Spielerin zog voll mit.“ Abwehrchefin Grope sorgte per Doppelschlag für eine schnelle, klare Führung. Im Offensivbereich waren Goersch, Keil und Oesterheld immer anspielbar und torgefährlich. Die Greifswalderinnen konnten sich vom Usedomer Druck nur selten befreien.

Beim 1:4 zögerte Torhüterin Mülling zu lange mit dem Rauslaufen. „Da hat sie wohl zu genau unserem Spiel zugeschaut“, sagte Kracht. Nach dem Wechsel vergab der Gastgeber noch einige dicke Chancen, was der Coach als einziges Manko in diesem tollen Spiel bezeichnete.

Usedom: Mülling – Kinzel, Maier, Goersch, Grope, Keil, Oesterheld.

Tore: 1:0, 2:0 Grope (5./7.), 3:0 Oesterheld (18.), 4:0 Peck (21. Eigentor), 4.1 Möller (26.), 5:1 Rothaug (32.), 6:1 Maier (62.), 7:1 Goersch (72.), 8:1 Grope (80.).

Bert Belitz

m. Seit dem vergangenen Herbst waren neun Volleyball-Teams angetreten, um in der Vorpommern-Liga, einer Art Freizeitliga, fleißig Punkte zu sammeln.

17.05.2017

Mit einer 1:5-Niederlage haben die Zinnowitzer Tennis-Damen 40 das Verbandsligaspiel beim TC Pinnow verloren. „Die Chance auf einen Erfolg war schon im Vorfeld sehr gering.

17.05.2017

Erfolgreichste Kanutin der Welt zu Gast in Bansin / Birgit Fischer paddelt auf dem Schloonsee

17.05.2017