Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Vereinsmeister bestechen mit gutem Golfspiel

Sport Vereinsmeister bestechen mit gutem Golfspiel

Golf — Bei bestem Spätsommerwetter wurden die Vereinsmeisterschaften des Golfclubs „Balmer See“ ausgetragen.

Golf — Bei bestem Spätsommerwetter wurden die Vereinsmeisterschaften des Golfclubs „Balmer See“ ausgetragen. Die mit bestem Handicap gestarteten Andreas Ilg, Hans Jürgen Döring und Jürgen Conrad wurden ihrer Favoritenstellung gerecht. Die Routiniers Conrad (82 Schläge) und Döring (83) setzten sich an die Spitze. Beim Start am 2. Tag gehörte Florian Fiebow zu diesem Flight, das hinter den besten Damen gestartet war. „Erfahrungsgemäß spielen die Damen etwas langsamer. Das wird etwas stressig“, meinte Andreas Ilg, der wie Nachwuchsspieler Fiebow noch einmal angreifen wollte. Doch die beiden Altmeister, die sich in der Saison so manches Duell lieferten, spielten perfekt. Conrad, der auch Seniorenmeister wurde, war in Topverfassung. Er benötigte nur 83 Schläge und siegte mit 165 Schlägen gesamt vor Döring (169) und Ilg, der 182 Schläge benötigte. Florian Fiebow (193) wurde Gesamtfünfter und Juniorenmeister.

Bei den Frauen konnte sich Mayke Ilg von Platz drei (97 Schläge) am Vortag mit 92 Schlägen des zweiten Tages noch an die Spitze spielen. Regina Rügler, die gleichzeitig Seniorenmeisterin wurde, kam auf 196 Schläge. Die zunächst führende Vorjahresmeisterin Regina Zimmermann patzte am 2. Tag, wurde Dritte mit 201 Schlägen. Eine gelungene Abendveranstaltung rundete die Meisterschaft ab.

 

gn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.