Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Vineta-Cup: Acht Teams am Start

Zinnowitz Vineta-Cup: Acht Teams am Start

Morgen wird ab 10 Uhr auf den Plätzen der Zinnowitzer Sportschule Fußball gespielt. Den Organisatoren des 19. Vineta-Cups ist es gelungen, ein illustres Teilnehmerfeld von Ü 35-Teams zu verpflichten.

Zinnowitz. Morgen wird ab 10 Uhr auf den Plätzen der Zinnowitzer Sportschule Fußball gespielt. Den Organisatoren des 19. Vineta-Cups ist es gelungen, ein illustres Teilnehmerfeld von Ü 35-Teams zu verpflichten. Neben dem gastgebenden SV Eintracht sind unter anderem die Leipziger Vereine Post und Rotation, Berolina Berlin-Mitte und Titelverteidiger Freizeit-Fußball Wolgast (FZF) am Ball. „Natürlich wollen wir versuchen, den Pott erneut in unseren Besitz zu bringen. Wir kommen mit einer starken Truppe“, sagt FZF-Vorstandsmitglied Torsten Stübe.

Besonders freut sich der Zinnowitzer Ralf Schwarzenberg auf die Veranstaltung. Allerdings wird die Eintracht-Legende nicht für seinen Heimatverein spielen, sondern für Post Leipzig. „Die Sachsen hatten vor vielen Jahren Personalsorgen“, sagt Schwarzenberg. „Da habe ich ausgeholfen. Seitdem kicke ich beim Vineta-Cup immer für die Messestädter, nun schon das zehnte Mal.“ Mit Post holte er vor drei Jahren die Trophäe.

Wolfgang Dannenfeldt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Herrenschlösser und Fähren
Auf zwei Rädern um den Chiemsee - wie hier bei Seebruck erkunden viele Touristen das „Bayerische Meer“ gerne vom Fahrradsattel aus.

Die größte Attraktion am Chiemsee ist nur mit dem Boot erreichbar: die Herreninsel mit Bayerns Antwort auf Schloss Versailles. Manche Touristen schauen sich außer dieser Märchenwelt von Ludwig II. nichts weiter an. Ein Fehler - wie jeder merkt, der den See einmal umrundet.

mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.