Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
Volleyballer des HSV Insel Usedom in der Vorrunde zu unkonzentriert

Berlin Volleyballer des HSV Insel Usedom in der Vorrunde zu unkonzentriert

Die Mix-Freizeitvolleyballer des HSV Insel Usedom traten beim Freizeitturnier der „Friesen“ Berlin an. In einem Zwölferfeld wurde zunächst in zwei Gruppen gespielt.

Berlin. Die Mix-Freizeitvolleyballer des HSV Insel Usedom traten beim Freizeitturnier der „Friesen“ Berlin an. In einem Zwölferfeld wurde zunächst in zwei Gruppen gespielt. Hier ließ es das Inselteam in einigen Phasen an der nötigen Konzentration und Effektivität fehlen, so dass man nur Vierter der Vorrunde wurde. Dabei hatten die HSVer in einem Satz auch den späteren Drittplatzierten, den VSC Lankwitz, mit 19:10 bezwungen. In den Platzierungsspielen konnte dank eines knappen 16:11 und 10:15 gegen den FZE Marzahn der siebte Platz in der Abschlusstabelle erreicht werden.

Turniersieger wurde der FS Wesenberg durch einen Finalerfolg über Friesen Berlin. Die Montagsmaler aus Züssow belegten Rang fünf. Das Team „Goldener Anker“ Greifswald beendete das Turnier als Zehnter. Die sehr gut organisierte Veranstaltung wurde feierlich mit einem Sportlerabend abgeschlossen.

Von gn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.