Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Usedom WHV-Damen meistern Handicaps
Vorpommern Usedom Sport Usedom WHV-Damen meistern Handicaps
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 18.10.2017

Torgelow/Wolgast. Die Bezirksliga-Frauen des Wolgaster Handballvereins starten mit einem Teilerfolg in die Saison. Beim HSV Greif Torgelow erreichten sie ein leistungsgerechtes 20:20. Für die junge Mannschaft von WHV-Trainer Holger Dräger war das Spiel eine erste Standortbestimmung. „Während wir das erste Mal gespielt haben, hatte Torgelow bereits Wettkampferfahrung aus zwei vorhergehenden Begegnungen“, informiert Dräger.

Allerdings mussten die WHV- Damen ersatzgeschwächt ins Spiel gehen. Nach einer guten ersten Hälfte, die sie mit 9:8 gewonnen hatten, folgten weitere Hiobsbotschaften. Neben Torhüterin Michelle Fleischer, die in ihrem ersten Frauenspiel nach einer guten Leistung in der 20. Minute verletzt ausfiel, verletzte sich auch Josephine Freise an der Wurfhand.

Trotz dieser Handicaps kämpften die WHV-Damen in der zweiten Halbzeit aufopferungsvoll und gestalteten die Partie komplett ausgeglichen.

WHV: Fleischer, Szymczak – Krüger, Saß 5/2, Hartmann, Hartwig 4, Dräger 5, Freise 2, Koch 4/1.

Klaus-Dieter Mähl

Vorpommern-Team gewinnt mit einem Tor Vorsprung

18.10.2017

Vier junge Kämpfer des Dojos waren bei einem Kata-Wettbewerb erfolgreich

18.10.2017

Bei den Volleyballern des SV Spielfreunde Peenestrom Wolgast kam keine richtige Freude auf. Am zweiten Spieltag der Vorpommern-Liga setzte es zwei Niederlagen.

18.10.2017
Anzeige