Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Weitere Schlappe für Fußballer des FC Insel Usedom

Weitere Schlappe für Fußballer des FC Insel Usedom

Löcknitz/Bansin Beim VfB Pommern Löcknitz hatte es in der Vergangenheit schon einige bittere Nackenschläge für den FC Insel Usedom gegeben.

Löcknitz/Bansin Beim VfB Pommern Löcknitz hatte es in der Vergangenheit schon einige bittere Nackenschläge für den FC Insel Usedom gegeben. Diesmal kassierte das Landesklasseteam des FCU eine 2:4-Schlappe, mit der die „Durststrecke“ auf fünf sieglose Spiele anwuchs.

FCU-Trainer Dirk Ulrich musste auf einige Stammspieler verzichten. Gassner und Wydra (beide Kreisliga) halfen aus, Mittelfeldmotor Gorski ging in die Abwehr. „Es war ein gutklassiges, dramatisches Spiel, das wir hätten gewinnen müssen. Pommern hatte wegen der cleveren Chancenverwertung das bessere Ende für sich“, sagt Ulrich.

Auf das schnelle 0:1 reagierte seine umformierte Truppe mit stürmischen Angriffen. Was fehlte, war die Verwertung der Chancen durch Gassner, Wydra, Protasiewicz und Gohlke. Nach dem Seitenwechsel folgte wieder ein schneller Dämpfer durch die konterstarken Löcknitzer. Der FCU bäumte sich auf. Zunächst schloss Gohlke eine Kombination über Zimmermann und Wydra zum 1:2 ab. Anschließend wuchtete er den Ball aus 25 Metern in die Maschen. Das Match stand auf der Kippe. Die Usedomer schnürten Pommern ein, doch Protasiewicz traf nur die Lattenoberkante, und Zimmermann verpasste eine Flanke hauchdünn. Auf der Gegenseite setzte Löcknitz Nadelstiche, holte einen Strafstoß heraus, „der berechtigt war“, so Ulrich, und nutzte diesen zum 3:2. Danach ging das Powerplay durch den FCU weiter, doch mit dem Kontertor zum 4:2 war der Sack endgültig zu. „Ich habe trotz der Niederlage viel Positives gesehen. Jeder Spieler ist an seine Grenzen gegangen. Uns fehlt ein Erfolgserlebnis. Ein Lob an Gassner und Wydra, die eine gute Leistung zeigten“, so Ulrich.

Aufstellung FCU: Wolff — Arndt, Wozny, Gorski, Husiak — Kwiatkowski, Protasiewicz, Gohlke, Zimmermann — Wydra, Gassner

Torfolge: 1:0 (4.); 2:0 (47.); 2:1; 2:2 Gohlke (51./70.); 3:2 (74. Strafstoß); 4:2 (79.)

Von Bert Belitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.