Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -5 ° Schneeschauer

Navigation:
Wolgast mit starker Turnierbilanz

Judo Wolgast mit starker Turnierbilanz

Die Wolgaster Judokas waren kürzlich bei Turnieren in Frankfurt/Oder und Rostock im Einsatz. Zu den 300 Kämpfern aus 26 Vereinen in Frankfurt gesellten sich auch Sportler aus Lettland und Polen.

Wolgast. Die Wolgaster Judokas waren kürzlich bei Turnieren in Frankfurt/Oder und Rostock im Einsatz. Zu den 300 Kämpfern aus 26 Vereinen in Frankfurt gesellten sich auch Sportler aus Lettland und Polen. Die Wolgaster, die mit einem Sextett am Start waren, hatten insgesamt 17 Kämpfe zu bestreiten. Chris- Leon Kreismer (Altersklasse U 11) und Linda Sielow (U 13) waren ganz stark und erkämpften sich jeweils eine Goldmedaille. Für Jaimy Fries (U 13) reichte es zu Bronze.

Beim Iseo-Cup in Rostock waren 450 Kämpfer aus 32 Vereinen dabei. Hier traten die zwölf Starter aus Wolgast in 36 Duellen an. Nach einem zweiten Platz in Frankfurt war Tyra Menzel (U 13) auch in Rostock erfolgreich. Sie wurde erneut Zweite und unterstrich damit den größten Leistungszuwachs innerhalb des Vereins. In Rostock gewonnen haben auch Ida Sielow (U 9) und Leonie Maske (U 13).

Zweite Plätze gingen an Angelique El-Gareh, Anna Meier und Thea Schwertfeger. Drei dritte Plätze vervollständigten die gute Bilanz der Wolgaster Judokas.

Gert Nitzsche

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Boizenburg/Görmin
Björn Boy (l.) – hier im Zweikampf mit Paul Lüttjohann – leitete den Güstrower Torreigen ein. FOTOS (3): RONALD KRUMBHOLZ

3:1-Sieg bei der SG Aufbau Boizenburg / Görmin kassiert sieben Gegentore

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.