Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Usedom Wolgaster Duo rennt Gegnern im Stundenlauf davon
Vorpommern Usedom Sport Usedom Wolgaster Duo rennt Gegnern im Stundenlauf davon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.04.2013
Waren beim Greifswalder Stundenlauf die Besten: Margrit Brüssow und Hartmut Specht. Quelle: bartels

Leichtathletik — Am Mittwoch dieser Woche konnte nach dem langen Winter endlich der 1. Stunden- und Halbstundenlauf der diesjährigen und traditionellen Greifswalder HSG-Sportweltlaufserie stattfinden. 101 Läuferinnen und Läufern gingen diesmal bei guten Bedingungen im Greifswalder Volksstadion an den Start.

Besonders der Halbstundenlauf hatte mit 76 Läufern wieder sehr großen Zuspruch gefunden. Wie gewohnt, konnte man die halbe oder die ganze Stunde als Einzelläufer oder als Paarläufer in den Kategorien Frauen-, Männer- oder Mixpaare absolvieren.

Über die halbe Stunde waren 16 Einzelläufer, 30 Paare und davon 12 Kinder bis zu einem Alter von elf Jahren am Start. Für diese Kinder ging es wieder um Punkte für den zum zweiten Mal ausgetragenen „Kid's Running Cup“ 2013, zu dem 12 Lauf-Events der HSG Greifswald, über das gesamte Jahr verteilt, gehören.

Über die ganze Stunde starteten diesmal nur elf Einzelläufer und sieben Paare. Hier liefen bei den Mix-Paaren Margrit Brüssow und Hartmut Specht vom SV Motor Wolgast mit 16,23 km die weiteste Strecke. Susanne Adler und Friedjof Gebhardt sowie Janina Braatz und Jochen Corthier aus Greifswald folgten auf den Plätzen. In der Kategorie Männerpaare lagen Stefan Wegner und Jens Bertram von der HSG mit 16,25 km vorn, vor Jörg Schulz und Jo Trettin sowie Florian und Stefan Seiberling (alle Greifswald). Bei den Einzelläuferinnen lief HSG-Neuzugang Ulrike Schmurr mit 13,3 km die weiteste Strecke vor Silvia Söhnel und Ulrike Holz (HSG). Bei den Einzelläufern lieferten sich Alexander Au (HSG) und Hendrick Scheuschner (Stralsund) mit je 15 km ein „Kopf an Kopf“-Rennen. Platz drei belegte Volker Hertenstein (HSG).

Die Sieger erhielten wie gewohnt einen Gutschein vom Greifswalder Sportwelt-Fachgeschäft. Der nächste Stundenlauf der diesjährigen Sportweltlaufserie findet am 15. Mai 2013, also nur wenige Tage nach dem 7. Greifswalder Citylauf, wieder um 18 Uhr im Volksstadion statt. Diesen Termin sollten sich alle Laufbegeisterten schon vormerken.

sb

Sport Usedom Tischtennis / Bezirksliga - Zwei Spiele — zwei Niederlagen

Nach der 3:10-Niederlage bei Fortschritt Altentreptow verlor BW Heringsdorf das Heimspiel mit 1:10 noch deutlicher. Schon im Doppel lief es nicht.Weidemann/Reuschel und Utes/König verloren jeweils mit 1:3. Den einzigen Punkt holte Tobias Reuschel durch ein 3:0 gegen Hempel.

12.04.2013

Usedomer Handballer treffen im Halbfinale auf SV Warnemünde

12.04.2013

Sonnabend 10.30 Uhr SV Kröslin II — Blesewitzer SV

Sonnabend 14 Uhr RW Wolgast — Pommern Löcknitz Ferdinandshof — Hohendorfer SV Grün-Weiß Usedom —

Eintracht Ahlbeck Murchin/Rubkow — FSV Karlshagen Kemnitzer FSV — Eintracht Zi

12.04.2013