Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Wolgaster Judoka Team-Zweiter

Wolgaster Judoka Team-Zweiter

Judo — Mit 20 jungen Athleten hat der SV Motor Wolgast, Abteilung Judo, an den offenen Kreiskinder- und Jugendspielen teilgenommen. Die Wettkämpfe fanden in Verantwortung der Judokas aus der Region Vorpommern-Rügen in Stralsund statt.

Den Wettkampf, der mit 23 Vereinen und insgesamt 250 Teilnehmern am vergangenen Sonnabend sehr gut besetzt war, bewertete Übungsleiter Manfred Schmidt aus seiner Perspektive als zufriedenstellend.

„Gute Organisation, ruhiger Ablauf, und auch mit den Ergebnissen unserer Judokas kann ich zufrieden sein“, sagte der stets kritische Motor-Trainer. Immerhin haben die Wolgaster in der Vereinswertung einen zweiten Platz erkämpft, was die Leistungsstärke des Teams vom Peenestrom unterstreicht. Grundlage dafür waren neun Gold-, sechs Silbermedaillen und vier bronzene Plätze sowie ein fünfter Platz in der Einzelwertung, mit denen die Wolgaster als Mannschaft kräftig punkten konnten. Der sportliche Höhepunkt der Kinder in diesem Jahr findet im Juni mit den Landes-Einzelmeisterschaften statt.

Schmidt hofft, bis dahin spezielle individuelle Schwächen bei seinen Schützlingen noch beseitigen zu können.

stbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.