Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Wolgaster Schützen räumen 18 Titel ab

Wolgaster Schützen räumen 18 Titel ab

Bei den Kreismeisterschaften mit Druckluftwaffen sind auch Karlshagener Sportler erfolgreich

Karlshagen Die Schützen des Kreisschützenbundes Vorpommern-Greifswald ermittelten auf der Schießanlage des Schützenvereins Blau-Weiß Karlshagen in den Druckluftdisziplinen ihre Kreismeister. Geschossen wurde mit dem Luftgewehr und der Luftpistole Freihand sowie Auflage. Von den zu vergebenden Titeln sicherten sich die Wolgaster Schützen mit 18 Siegen den größten Anteil. Karlshagen gewann fünf Mal. Herausragend waren die Ergebnisse in den Gewehrdisziplinen Freihand 40 Schuss in der Juniorenklasse. Eugen Feiler traf 366 Ringe. Jane Falkenhahn (beide Wolgast) war mit 352 Zählern erfolgreich. Hervorzuheben ist auch das Ergebnis in der Auflagedisziplin 30 Schuss in der Herrenklasse durch René Lembcke (Karlshagen) mit 297 Ringen.

Mit der Pistole Freihand 40 Schuss überzeugten Wilfried Janz (354 Ringe/Wusterhusen) in der Seniorenklasse, Ronny Mische (353/Altersherren) und der Jugendschütze Nils Müller (beide Wolgast) mit 321 Ringen. Ein klasse Ergebnis gelang auch in der Auflagedisziplin Pistole, in der Hartmut Scheider (276/Wolgast) in der Seniorenklasse gewann.

Weitere Sieger aus der Region:

Luftgewehr 20/40 Schuss Freihand Lisa Kaliebe (161 Karlshagen), Kilian Berg (103), Rico Siebert (326), Ronny Mische (343/alle Wolgast)

Luftgewehr 20/30 Schuss Auflage Fiona Pauline Riedel (187), Lisa Kaliebe (286/ beide Karlshagen), Kilian Berg (177), Jane Falkenhahn (273, Jürgen Kösterke (291/alle Wolgast) Luftpistole 40 Schuss Robert Jann (338), Reinhard Schmidt (300), Susanne Rohrmann (271/alle Wolgast) Luftpistole 30 Schuss Auflage Michael Vagt (261/Gützkow), Reinhard Schmidt (250/Wolgast)

Von Manfred Collin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.