Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Wolgaster Vereinschef treffsicher

Wolgast Wolgaster Vereinschef treffsicher

Die Schützen des Kreisschützenbundes Vorpommern- Greifswald ermittelten auf der Schießanlage des Sportschützenvereins Wolgast die Kreismeister mit dem Kleinkaliber-Gewehr, ...

Wolgast. Die Schützen des Kreisschützenbundes Vorpommern- Greifswald ermittelten auf der Schießanlage des Sportschützenvereins Wolgast die Kreismeister mit dem Kleinkaliber-Gewehr, mit der Pistole (KK und GK) und dem Revolver. Auf hohem Niveau absolvierten die Schützen ihr Können und stellten unter Beweis, dass sie sich auf die Wettkämpfe gut vorbereitet hatten. Von insgesamt 35 zu vergebenden Titeln sicherten sich die Wolgaster Sportschützen 19.

Der Wolgaster Vereinsvorsitzende Ronny Mische war mit drei Titeln mit der Kurzwaffe einer der erfolgreichsten Teilnehmer. Er siegte mit dem Großkaliber-Revolver mit 355 von 400 möglichen Ringen. Mit der Kleinkaliber-Sportpistole war er in der Disziplin 30 Schuss Präzision mit 267 Ringen erfolgreich. Im Wettbewerb Duell 30 + 30 Schuss Präzision erreichte Mische 533 Ringe.

„Dass es so gut läuft, damit habe ich nicht gerechnet“, sagt Mische. Hinzu kommt noch, dass der Wolgaster Vereinschef in allen drei Disziplinen Bestergebnisse über alle Altersklassen erreichte.

Hervorzuheben sind auch die 561 erzielten Ringe von Olaf Kiebler (SV Greif) in der Disziplin KK-Gewehr 60 Schuss liegend.

Manfred Collin

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Fußballer verlieren das Spitzenspiel der Verbandsliga gegen den Torgelower FC Greif mit 1:4

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.