Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Usedom Zahlreiche Podestplätze für Judokas
Vorpommern Usedom Sport Usedom Zahlreiche Podestplätze für Judokas
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 06.12.2017

Bei der als Kaderturnier ausgeschriebenen Veranstaltung mit 620 Judoka aus Deutschland, Schweden, Polen und der Ukraine boten die Akteure der regionalen Judovereine beachtliche Leistungen gegen starke Konkurrenten. Die beste Bilanz erzielten die Zinnowitzer, die dreimal auf dem obersten Treppchen standen. Dabei hatte Timo Depniak (U 13) gegen körperlich deutlich stärkere Gegner anzutreten. „Er befolgte die taktische Marschroute super, haute einen ,Riesen’ förmlich um“, freute sich Trainer Manfred Schmidt. Auch für Leon Brandt und Vivien Buntrock, war Gold der Lohn für tolle Leistungen. Sieben zweite und fünf dritte Plätze vervollständigten die Bilanz.

Für Motor Wolgast sorgten Thea Schwerdtfeger (U 9 und etwas überraschend Tim Walter (U 11) für Erfolge. Hinzu kamen acht Silber- und vier Bronzemedaillen. „ Angesichts des Klassefeldes eine gute Bilanz“, so Wolgasts Trainer Fritz Heinz.

Für die mit zehn Startern antretenden Bansiner landete Chris Weber (U 18) einen herausragenden Sieg. „Er bot einmal mehr eine Klasseleistung, setzte konsequent seine Techniken ein“, so Trainer Jörg Henke. Darüber hinaus holten die Judoka von Medizin Bansin fünf dritte Plätze.

Gert Nitzsche

Mehr zum Thema

Im April 2018 kommt der Komiker mit seinem neuen Programm nach Rostock. Wir haben mit ihm gesprochen: über den Ruhm, den Menschen hinter der Kunstfigur und der Schwierigkeit, auf Knopfdruck witzig zu sein.

03.12.2017

Der Stralsunder Autor Eberhard Schiel hat neun Bücher geschrieben, die alle „mehr oder weniger“ mit Historie der Sundstadt zu tun haben. Seine Werke erlangen Aufmerksamkeit. Mittlerweile erhält er auch Anfragen von Fernseh-Sendern, die seine Texte für Dokumentationen nutzen wollen.

01.12.2017

Sewan Latchinian, Ex-Intendant am Volkstheater Rostock, über den Umgang mit seiner Person und die Situation in der Hansestadt.

05.12.2017

Die Bansiner Ringo Ulbrich und Sascha Albrecht bei „Deutschen“ am Start

06.12.2017

„Damit war überhaupt nicht zu rechnen“, staunte Torsten Stübe, nachdem sich die F-Junioren des FC Rot-Weiß Wolgast in die Endrunde der Hallen-Kreismeisterschaft im Futsal gekämpft hatten.

06.12.2017

Im Punktspiel gegen den TV Waren gelang dem Tennisteam des TC Blau-Weiß Ahlbeck in der Oberliga Herren 30 ein 4:2-Erfolg.

06.12.2017
Anzeige