Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Zinnowitz‘ Zweite steigt in die Kreisliga auf

Vorpommern Zinnowitz‘ Zweite steigt in die Kreisliga auf

Eintracht Zinnowitz II erkämpfte sich mit einem 9:9 im Match gegen die HSG Uni Greifswald IV den ersten Platz in der Tischtennis-Kreisklasse/Nord.

Vorpommern. Eintracht Zinnowitz II erkämpfte sich mit einem 9:9 im Match gegen die HSG Uni Greifswald IV den ersten Platz in der Tischtennis-Kreisklasse/Nord. Eintracht spielt in der kommenden Saison in der Kreisliga. Die Voraussetzungen für das letzte Saisonspiel waren nicht die besten. Zinnowitz trat mit zwei Ersatzspielern an, „die hervorragend gespielt haben“, berichtet Mannschaftsführer Peter Schreiber, der 3,5 Punkte holte. Nancy Wünsche landete mit Schreiber im Doppel einen Erfolg und gewann auch zwei Einzelpartien. Hans-Jürgen Döring holte ebenfalls zwei Punkte. Für Hans-Jörg Reinke lief die Partie eher dramatisch. Er verlor drei Fünfsatzspiele, war aber dennoch der Matchwinner, da er beim Stand von 8:9 den entscheidenden Punkt holte — „natürlich“ wieder in einem Fünfsatz-Spiel. Reinke behielt diesmal die Nerven und gewann den fünften Satz mit 14:12 (zuvor: 9:11, 9:11, 11:7 und 11:9).

Mit einem 10:1-Sieg beendete Medizin Bansin II die Saison in der 2. Kreisklasse als Staffelsieger. Bei Empor Koserow III gelang ein 10:1-Sieg.

Von re/gn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
So klingt der Musiksommer: Die Königin der Instrumente läuft zur Hochform auf
Martin Rost vor der historischen Stellwagen-Orgel in der Stralsunder Marienkirche.

Kantor Martin Rost lädt die Besucher zu einem spannenden Programm in die Marienkirche ein, bei dem zahlreiche internationale Künstler gastieren

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.