Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Zinnowitz gelingt 10:0-Kantersieg in Görmin

Zinnowitz gelingt 10:0-Kantersieg in Görmin

Görmin/Zinnowitz Fußball-Kreisligist Eintracht Zinnowitz hat sich nach der zwischenzeitlichen Tabellenführung durch den Blesewitzer SV die Tabellenspitze eindrucksvoll zurückgeholt.

Görmin/Zinnowitz Fußball-Kreisligist Eintracht Zinnowitz hat sich nach der zwischenzeitlichen Tabellenführung durch den Blesewitzer SV die Tabellenspitze eindrucksvoll zurückgeholt. Beim SV Görmin II (Tabellenletzter) gewannen die Insulaner mit 10:0. „Zumeist haben wir in den letzten Jahren in Görmin nicht gut ausgesehen“, sagt Eintracht-Trainer Holger Preusche. Das deutete sich zunächst auch an, denn Zinnowitz konnte seine Überlegenheit erst nach 28 Minuten unter Beweis stellen. Hansen brachte sein Team mit zwei Treffern, das 2:0 fiel kurz vor der Pause, auf die Siegerstraße. Pagel kurbelte das Spiel immer wieder an. Schlieter und Steffens sorgten sofort nach Wiederbeginn für das 4:0. Einem Doppelpack von Krause ließ

Pagel in der 73. Minute den siebten Treffer folgen. Danach erzielte T. Preusche das 8:0 (75.), ehe Luck und Bange in der Schlussphase, kurz vor dem Abpfiff, den zweistelligen Sieg sicherten.

„Aufbauend auf unsere umgestellte Abwehr, die nur drei Gegentreffer in den letzten fünf Spielen zuließ, konnten wir in Görmin etwas für unser Torverhältnis tun“, freut sich H. Preusche, der mit seinem Team die Meisterschaft im Auge hat.

Fußball-Info : www.oz-sportbuzzer.de

Von gn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.