Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Zwei neue Spieler für Oberliga verpflichtet

Ahlbeck Zwei neue Spieler für Oberliga verpflichtet

Nachdem der Abstieg der Handballer des HSV Insel Usedom aus der 3. Liga nicht mehr abzuwenden ist, sind die Geschäftsführer der HSV-GmbH bereits dabei, für die 4.

Ahlbeck. Nachdem der Abstieg der Handballer des HSV Insel Usedom aus der 3. Liga nicht mehr abzuwenden ist, sind die Geschäftsführer der HSV-GmbH bereits dabei, für die 4. Liga, die Ostsee-Spree-Liga (Oberliga), zu planen. „Wir haben kürzlich zwei polnische Spieler verpflichten können“, berichtet Geschäftsführer Nico Scheer. „Die Verträge mit Dawid Nowomiejski und Mateusz Fornal sind unter Dach und Fach.“ Beide polnischen Spieler wechseln von der Spielgemeinschaft Uni Greifswald/Loitz zum HSV Insel Usedom.

 

OZ-Bild

Dawid Nowomiejski

Quelle:

Vom 22-jährigen Kreisläufer Nowomiejski erwarten die Verantwortlichen „mehr Flexibilität am Kreis. Wir hoffen, endlich wieder mit zwei gelernten Kreisläufern in die Saison gehen zu können.“ In 19 Einsätzen, die der Pole in der Ostsee-Spree-Liga absolviert hat, traf er bisher 44-mal.

Große Stücke halten die beiden HSV-Geschäftsführer auch auf den 25-jährigen Torwart Fornal: „Er war unser absoluter Wunschkandidat. Er verfügt bereits über große Erfahrung und ist auch schon länger in Deutschland aktiv. An weiteren Zugängen arbeiten wir zurzeit noch“, sagt Scheer.

Von Andreas Dumke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Usedom
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.