Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Sprungbrett in den Dschungel
Vorpommern Usedom Sprungbrett in den Dschungel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.01.2017

gilt für viele als Sprungbrett in die weite Welt. Ob Sportler, Sänger oder Schauspieler – etliche wurden hier entdeckt. Am 13. Januar beginnt beim Privatsender RTL wieder das Dschungelcamp.

Eine Kandidatin ist Schauspielerin Nicole Mieth aus der Sendung „Verbotene Liebe“. Im Vorjahr war sie noch beim Schlittenhunderennen „Baltic Lights“ dabei. Mehrere Promis, die schon Usedomer Boden berührten, verweilten übrigens schon in Australien. Dazu gehören auch Wilfried Glatzeder (2014) und vor zwölf Jahren Mariella Ahrens. Letztere bereut ihren dortigen Auftritt. Es schadete ihr in beruflicher Sicht. Die nächste Auflage des Schlittenhunderennens findet im März statt. Vielleicht ist ja wieder jemand dabei, der in den nächsten Jahren einen Auftritt zwischen Spinnen und Kakalaken „genießen“ darf.

OZ

24 084,50 Euro Spenden kommen auch Ausrüstung und Bekleidung der Strandretter zugute

12.01.2017

Ein Feuer hat in Heringsdorf in der Nacht zu Mittwoch einen Unterstand aus Holz und zwei Autos zerstört.

12.01.2017

Tombola bringt 170 Euro für Rettungsschwimmer / Hugo-Scheele-Ausstellung in Planung

12.01.2017
Anzeige