Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom St. Marien: Konzerte für Orgelsanierung
Vorpommern Usedom St. Marien: Konzerte für Orgelsanierung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 30.06.2016

In der St. Marien-Kirche erklingt ab 5. Juli jeden Dienstag um 11 Uhr „Orgelmusik zur Marktzeit“. An der Orgel zu erleben sind Silvia Treuer (5., 12. Juli und 16., 23., 30. August), Wilfried Koball (19. Juli), Johannes Gebhardt (26. Juli) und Gerhard Kaufeldt (2. und 9. August).

Dies sind Benefizkonzerte für die Sanierung der Mehmelorgel, die 2016 150 Jahre alt wird. Die Mehmelorgel wurde 1866 fertiggestellt und am vierten Adventssonntag des gleichen Jahres eingeweiht.

Mehmel disponierte sehr farbig und legte großen Wert auf zarte Stimmen. Zudem sollte die Orgel mit ihren 37 Registern bei voller Kirche von guter Wirkung sein. Zeitgenossen schätzten bereits die Abstimmung von Ton und Klang (Intonation) sehr. Auch heute noch erfreuen sich die Zuhörer am unverfälschten romantischen Klang. Ist es doch ein großes Glück, dass die Orgel durch die vergangenen Jahrzehnte hindurch fast in ihrem ursprünglichen Zustand erhalten geblieben ist. Um dieses fast unveränderte Zeugnis des Orgelbaus des ausgehenden 19. Jahrhundert auch für weitere Generationen zu erhalten, besteht jetzt dringender Sanierungsbedarf.

Infos: www.marien-greifswald.de

OZ

Weil die Gemeinde seit der vorherigen Sitzung wieder einen intakten Bauausschuss hat, konnte die Gemeindevertretung bei der jüngsten Sitzung am Dienstagabend mehrere Punkte in dieses Gremium verweisen.

30.06.2016

Magda Czajkowska aus Swinemünde hat ihr Glück im benachbarten Heringsdorf gefunden

30.06.2016
Usedom Landtagswahl 2016: Diese Direktkandidaten von Parteien wollen unsere Region in Schwerin vertreten - Namhafter Insel-Dreikampf: Schröder, Beitz und Bergemann

AfD tritt erstmals bei Landtagswahl an und will Kampf um Direktmandate aufmischen / Kreiswahlausschuss entscheidet heute über Zulassung der Wahlvorschläge

30.06.2016
Anzeige