Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Stadt beteiligt sich an kommunaler Tourismus GmbH
Vorpommern Usedom Stadt beteiligt sich an kommunaler Tourismus GmbH
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:34 13.07.2016

Wolgast. Die Stadt Wolgast beteiligt sich mit den Gemeinden des Amtes Am Peenestrom an der Gründung der Gesellschaft „Kommunale Usedom Tourismus GmbH – KUTG“

und erwirbt einen Gesellschafteranteil von sechs Prozent. Einen entsprechenden Beschluss fasste die Stadtvertretung am Montag mehrheitlich. Die KUTG soll der Förderung des Tourismus auf der Insel Usedom und deren Küstenvorland dienen und das Marketing für den gesamten Bereich sowie für einzelne Gesellschafter erbringen.

Anders als in der Usedom Tourismus GmbH (UTG) dürfen in der KUTG ausschließlich die Kommunen auf der Insel Usedom und deren Küstenvorland Gesellschafter sein. Der Anteil der Stadt Wolgast und der amtsangehörigen Gemeinden am Stammkapital beträgt 1750 Euro. Für die Finanzierung der Aufgaben der KUTG werden ab 2017 jährlich etwa 13500 Euro für die Stadt Wolgast und die amtsangehörigen Gemeinden anfallen. Dies beruht auf der Berechnungsgrundlage, die ein Euro pro Einwohner zuzüglich fünf Cent je Gästeübernachtung pro Jahr vorsieht.

ts

Künstler und Mitveranstalter, die sich an der Greifswalder Kulturnacht beteiligen möchten, können sich noch bis zum 25. Juli im Kulturamt melden.

13.07.2016

Ab 2017 soll es den Campingplatz an der Dänischen Wiek „bis auf Weiteres“ nicht mehr geben. Das kündigt Inhaber Carsten Becker auf seiner Internetseite an. Dabei läuft das Geschäft super.

13.07.2016

Sommerfest in Ahlbeck mit Familie, Freunden und Geschäftspartnern

13.07.2016
Anzeige