Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Stadtpräsident überreichte Tryton-Preise 2017
Vorpommern Usedom Stadtpräsident überreichte Tryton-Preise 2017
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 09.02.2018
Swinemünde

Das Unternehmen A.K.S. Poland, die Stadtbibliothek und das Radisson Blu Resort sind die Tryton-Preisträger 2017. Die Auszeichnung wird vom Präsidenten der Stadt Swinoujscie seit 2004 verliehen. Die Kandidaten werden jeweils von den Einwohnern und Mitgliedern des Ehrenausschusses vorgeschlagen, in dem Journalisten und Beamte vertreten sind. Die Gewinner werden in einer geheimen Abstimmung gewählt. Es gibt auch spezielle Präsidentenpreise. Diese erhielten die 8. Flottille der Küstenverteidigung und Ryszard Kowalski, Direktor des Städtischen Kulturhauses. Die Tryton-Statuetten wurden bereits am 2. Februar während einer feierlichen Gala überreicht.

„Durch die Preisverleihung, möchten wir als Stadt Personen und Institutionen für ihre herausragenden Leistungen ehren, die die soziokulturelle und wirtschaftliche Entwicklung der Stadt vorantreiben und für das Image der Stadt im In- und Ausland werben“, sagte der Stadtpräsident von Swinemünde, Janusz Zmurkiewicz, während der Zeremonie.

Gewinner in der Kategorie „Wirtschaft und Unternehmertum“ wurde mit der A.K.S. Poland eine seit 2005 tätige Gesellschaft. Sie entwirft und fertigt Gehäuse, Schränke, Platten, Tanks und Prototypen für die Elektronik-, Pharma-, Chemie- und Lebensmittelindustrie. Die Stadtbibliothek von Swinemünde gewann in der Kategorie „Kulturelle-, Soziale-, Bildungs- und Sporttätigkeit“. In diesem Jahr feiert die Einrichtung ihr 70. Jubiläum. In der Kategorie „Objekt des Jahres“ war das Radisson Blu Ressort Swinoujscie konkurrenzlos. Es ist das erste Fünf-Sterne-Hotel mit einem Aquapark in der Kurstadt und befindet sich direkt an der Promenade.

Radek Jagielski

Mehr zum Thema

Kleine Handwerker bauen Nützliches für den Alltag

08.02.2018

Regina Krüger führte 27 Jahre lang die Strand-Buchhandlung in Ahlbeck / Sie schwört nach wie vor auf Gedrucktes

08.02.2018

Das Kind sei bei Einlieferung ins Krankenhaus bereits „sicher tot“ gewesen

08.02.2018

Der frühere Wolgaster Zeitungsmacher hält den Kontakt zu vielen alten Bekannten in der Stadt am Peenestrom

09.02.2018

Schmecken, Basteln, Singen: Wolgaster Kinderkirchentage widmen sich dem kostbaren Gut

09.02.2018

Das Tischtennisteam spielt gegen den Tabellendritten Penkun

09.02.2018
Anzeige