Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Start für Lebendigen Adventskalender
Vorpommern Usedom Start für Lebendigen Adventskalender
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 04.12.2017
Der Ahlbecker Pastor Klaus-Peter Weinhold (vorn) war mit geübter Stimme trotz großer gesanglicher Beteiligung beim Lebendigen Adventskalender deutlich herauszuhören. Quelle: Foto: Dietmar Pühler
Ahlbeck

Mit viel Musik und Bühnenprogramm begann am Freitagnachmittag der Kaiserbäder-Weihnachtsmarkt auf dem Ahlbecker Konzertplatz. Zum bunten Adventsprogramm trugen die Kinder der Ahlbecker Kita „Inselspatzen“, die Tanzmäuse vom Schulhort der Volkssolidarität und die Prinzengarde des Ahlbecker Karneval Klubs bei. Die offizielle Eröffnung übernahm Bürgermeister Lars Petersen (CDU), der auch später noch beim Start des Lebendigen Adventskalenders dabei war.

Kantor Martin Seimer hatte ein halbes Dutzend Bläser mitgebracht, die das adventliche Singen der Evangelischen Kirchengemeinden begleiteten. Jenny Kohn und Alexander Heiland vom Eigenbetrieb Kaiserbäder lasen als Gastgeber, von einer Menschentraube umringt, eine weihnachtliche Geschichte vor, bevor nach vier weiteren Liedern das erste Türchen des Lebendigen Adventskalenders geschlossen wurde. Der dreitägige Weihnachtsmarkt lockte viele Besucher aus allen drei Seebädern nach Ahlbeck. Sie wurden mit einem abwechslungsreichen Programm unterhalten. Dazu gab es etliche hübsch gestaltete Stände mit Geschenkideen, Punsch, Glühwein, Grillwürsten, Kürbissuppe und Süßem. Zu Ende ging das Fest am Sonntagnachmittag mit einer Punsch- und Glühweinparty an der Feuerschale mit der Partyband „Ohrwurm“.

Der Lebendige Adventskalender macht am heutigen Montag Station bei Gertrud Kadow im Bansiner Gothenweg 1a. Morgen treffen sich die Adventssinger bei Familie Ramm in der Ahlbecker Saarstraße 2. Am Nikolaustag, dem 6. Dezember, ist die Europaschule Ahlbeck mit ihrer Außenstelle in der ehemaligen Grundschule Bansin Gastgeber. Beginn ist jeweils um 18 Uhr. Die weiteren Termine sind im Kaiserbäderboten oder online unter kirche-auf-usedom.de zu finden.

Dietmar Pühler

Mehr zum Thema

Linken-Chefin Wenke Brüdgam aus Tribsees will ihre Partei in eine Regierung führen – aber nicht um jeden Preis

30.11.2017

Linken-Chefin Wenke Brüdgam aus Tribsees will ihre Partei in eine Regierung führen – aber nicht um jeden Preis

30.11.2017

Grevesmühlen/Wismar/Bad Doberan. Die Norika GmbH steckt in diesen Tagen auf einem Schlag nahe Altenhagen noch in der Ernte von Stärkekartoffeln: „Die nassen Löcher machen uns zu schaffen.

30.11.2017

Schüler der Heinrich-Heine-Schule luden zu Weihnachtsmarkt und -theater ein und spendeten für OZ-Weihnachtsaktion

05.12.2017

Schwesig ehrt Vertreter des Kreisfeuerwehrverbandes / Ehrenamtliche Brandlöscher ringen um Anerkennung

04.12.2017

400 Insulaner und Urlauber gehen gegen die Erdgas-Bohrpläne auf Usedom auf die Straße

04.12.2017