Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Stellen für Schwestern und Ärzte ausgehandelt

Wolgast/Zempin Stellen für Schwestern und Ärzte ausgehandelt

Minister kündigt Einrichtung der Kinderstation an

Wolgast/Zempin. Schon Anfang Mai soll damit begonnen werden, die in Aussicht gestellte Kinderstation im Kreiskrankenhaus Wolgast mit Mobiliar und Technik einzurichten. Das kündigte Wirtschafts- und Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) bei seinem vorösterlichen Besuch in den Usedomer Bernsteinbädern an. Auf Nachfrage der OZ sprach er von guten und ergebnisreichen Verhandlungen mit den Krankenkassen. Es sei gelungen, die Verträge für vier Kinderärzte und 5,5 Schwesternstellen auszuhandeln. Nun fehlen nur noch die endgültigen Unterschriften, so Glawe weiter.

Man sei gewissermaßen so gut wie am Ziel und könne optimistisch sein.

Glawe hatte vor Wochen bei einem Zusammentreffen mit Vertretern der Bürgerinitiative pro Kreiskrankenhaus verbindlich zugesagt, dass sein neues Modell einer modifizierten Kinderstation in der Wolgaster Klinik bereits zum Internationalen Kindertag am 1. Juni in Nutzung gehen soll. Dazu steht er nach wie vor.

Problematisch sei allerdings, die nun so gut wie fixierten Stellen auch mit Fachleuten zu besetzen. Vor allem der Ärztemarkt sei völlig leergefegt, so dass er erwägt, die Mediziner zunächst auf Honorarbasis einzustellen. Darüber hinaus sei er allerdings im ständigen Kontakt mit der Universitätsmedizin in Greifswald und jener in Rostock, um die Stellenpools mitnutzen zu können.

sta

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grevesmühlen
Mehr als 1000 Besucher wollten sich auch das 5. Schau-Oldtimer-Pflügen auf einem Acker in der Nähe von Meierstorf bei Plüschow nicht entgehen lassen. Mehr als 50 Teilnehmer fanden auch in diesem Jahr wieder den Weg hierher. „Ich denke, die große Nachfrage kommt daher, weil bei uns jeder pflügen und grubbern kann wie er will. Es gibt keine Sieger, sondern nur Spaß an der Freud’“, erklärte Ulf Nienkarken, Vorsitzender des Dorfclubs Plüschow, der diese Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Gemeinde und der Feuerwehr seit fünf Jahren auf die Beine stellt. „Der Erfolg gibt uns Recht. Wir hätten nie gedacht, dass hier mal so viel los sein wird“, sagte Nienkarken.

Torge Brede aus Grevesmühlen über seinen Job zwischen Stall und Acker

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Usedom
Verlagshaus Zinnowitz

Neue Strandstraße 31
17454 Ostseebad Zinnowitz

Öffnungszeiten:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 17:00

Leiter Lokalredaktion: Dr. Steffen Adler
Telefon: 03 83 77 / 36 10 14
E-Mail: zinnowitz@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist