Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Strandkorbstreit in den Kaiserbädern

Heringsdorf Strandkorbstreit in den Kaiserbädern

Besitzer und Vermieter von Ferienwohnungen dürfen ab dieser Sommersaison keine Strandkörbe mehr an der Wasserkante aufstellen. Die Umsetzung dieser Regelung einer Satzung vom April 2015 sorgt für reichlich Zoff.

Voriger Artikel
Wohnmobil-Stellplatz und Freizeitpark an der Hauptstraße?
Nächster Artikel
Neuerliche Enttäuschung für Bürgerinitiative

Schon jetzt gebe es zu viele Strandkörbe in den Kaiserbädern. Deshalb dürfen Ferienwohnungsvermieter keine mehr an den Strand bringen, findet Kurdirektor Heilmann.

Quelle: dpa

Heringsdorf. Nur wer in den Usedomer Kaiserbädern mit Haupt- oder Nebenwohnsitz gemeldet ist, darf ab sofort noch einen Strandkorb - und auch den ausschließlich zur privaten Nutzung - an den Strand von Ahlbeck, Heringsdorf oder Bansin stellen. Für Besitzer von Ferienwohnungen ist dies künftig tabu.

Entsprechend sauer reagieren sie, sind vor allem enttäuscht über die späte und schwer nachvollziehbare Verfahrensweise.

Laut Kurdirektor Heilmann gehe es darum, die ohnehin große Dichte von Körben am Strand nicht noch weiter zu strapazieren.

Dr. Adler, Steffen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bergen
Die Inselrodelbahn gehört zur Rugard-Erlebniswelt.

Wegen einer kurzfristig eingefügten Werbeausschlussklausel für parteipolitische Publikationen soll der Kooperationsvertrag zwischen Bergen und der „Rugard Erlebniswelt“ noch einmal geprüft werden. Erst im Juli ist ein Beschluss möglich.

mehr
Mehr aus Usedom
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist