Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Straße nach Sellin in Auflösung begriffen
Vorpommern Usedom Straße nach Sellin in Auflösung begriffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:46 31.08.2013
Hier der Beleg: Die Straße hat eine umgehende Sanierung dringend nötig. Quelle: Gert Nitzsche
Neu Sallenthin

Die Kreisstraße 38 von Neu Sallenthin in Richtung Sellin im Ortsteil Bansin gehört nicht gerade zu den stark befahrenen Strecken. Dennoch hat der vergangene starke Winter auch hier seine Spuren hinterlassen. Besonders im Waldstück hinter dem Abzweig zum Forsthaus Fangel zwischen beiden Ortsteilen sind die Auflösungserscheinungen der Fahrbahn deutlich zu sehen. Teilweise ist kein Bitumen mehr zu erkennen, sondern nur noch Schotter — deutlich spürbar für Autofahrer und Radfahrer.

Die im Jahr 1973 durch einen Betrieb befestigte Straße war zuletzt vor zwei Jahren an einigen Stellen geflickt worden. Ein Betrieb wird sich nun aber nicht mehr finden, da in Sellin nur noch Privatvermieter wohnen. So werden die Bewohner des Ortes in ein bis zwei Jahren, falls dann noch Urlauber zu ihnen kommen, wohl oder übel wieder mit einem Sandweg zurechtkommen müssen.

gn

Helge Reinecke und seine Ahlbecker Kollegen bewachen die Grenze nach Polen. Die Zöllner durchsuchen Autos nach illegalen Zigaretten, Drogen und Waffen.

31.08.2013

Für den Unkundigen weist im Ort so gut wie nichts mehr auf ein Schloss hin, von dem ab dem Jahre 1738 die Rede ist, nachdem das Gut in den Besitz der Familie von Kirchbach kam.

31.08.2013

Der Hohensee ist der Mittelpunkt des gleichnamigen Ortes. Eine Tagesmutter, ein Schlosser und ein Vermieter erzählen, wie es sich hier lebt.

31.08.2013