Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Straße weiterhin Bauplatz
Vorpommern Usedom Straße weiterhin Bauplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 05.10.2016
Noch drei Monate ist die Slowackiego Straße Baustelle. Quelle: rj

Bis Ende 2016 können die Sanierungsarbeiten eines weiteren Abschnitts an der Slowackiego Straße im Kurviertel dauern. Die Straße ist von der Kreuzung der Slowackiego und Matejki Straße bis zur Kreuzung mit der Prusa Straße gesperrt. Bei diesem Stück handelt es sich um die letzte Modernisierungsetappe dieser Straße. Die Arbeitskosten werden etwa sechs Millionen Zloty betragen. Die Bauarbeiten schränken die Durchfahrt in diesem Stadtteil ein. Autofahrten ähneln einer Fahrt durch ein Labyrinth. Man muss aufmerksam sein, um nicht in einer Sackgasse zu landen. Die Hoteliers freuen sich trotzdem über den Straßenbau. Die Slowackiego Straße war zuletzt bei Starkregen unpassierbar. Ihre Verluste waren enorm. Jetzt entstehen neue Gehwege, Bänke, Beleuchtung und vor allem eine neue Heizungs- und Sanitärleitung.

rj

Mehr zum Thema

Einwohner von Lockwisch müssen Umwege fahren / Ursachen für Schäden werden geklärt / Amt schaltet Anwalt ein

30.09.2016

Bauarbeiten im Ostflügel sollen Anfang Oktober beginnen / Umzug der Verwaltung aus Waldmeisterstraße für Herbst 2017 geplant

30.09.2016

Polystyrol-Dämmstoffe, häufig auch unter dem Herstellernamen „Styropor“ zu finden, gelten ab sofort als gefährliche Abfälle. Welche Folgen hat das für Hausbesitzer und Bauherren?

27.10.2016

Strandkorbvermieter bringen Körbe rechtzeitig in Sicherheit / Bundesamt sagt für heute höchsten Wasserstand voraus

05.10.2016

Gotlands Blåsarkvintett musiziert im Schwedischen Salon im Swinemünder Kulturhaus

05.10.2016

Seit 2009 erkundet das Usedomer Musikfestival die Geschichte des jüdischen Lebens in Vorpommern.

05.10.2016
Anzeige