Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Usedom Streit um Baumpflege am Bücklingsweg
Vorpommern Usedom Streit um Baumpflege am Bücklingsweg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:30 17.02.2017
Der Pflegezustand der Linden entlang des Bücklingsweges vor Wolgast war Thema des Lokaltermins. Im Bild (von links) Kreisstraßenmeister Hardy Rieck, der gelernte Gärtner Peter Kruse, Frank Knobloch von der Firma Gartenprofi Wuttig und Landkreis-Mitarbeiterin Veronika Saathoff. Quelle: Tom Schröter
Anzeige
Wolgast

Dem Landkreis Vorpommern-Greifswald fehlt für eine regelmäßige Pflege seiner Alleen an den Kreisstraßen das Geld.

Dies räumte eine Vertreterin der Unteren Naturschutzbehörde jetzt während eines Vor-Ort-Termins am Bücklingsweg vor Wolgast ein.

Der Termin war zustande gekommen, nachdem ein privater Gartenfachmann den Pflegezustand der vor etwa 15 Jahren am Bücklingsweg gepflanzten 487 Linden öffentlich kritisiert hatte.

Auch die Art und Weise des Pflegeschnitts war Thema während des Lokaltermins. Während der Gärtner für einen möglichst nah am Stamm geführten Schnitt plädierte, führte die Mitarbeiterin des Landkreises Vorschriften ins Feld, die wiederum ein Abschneiden am Astansatz verordnen.

Eine Einigung konnte somit nicht erzielt werden. Auch das Angebot des Praktikers, fünf bis zehn Alleebäume in Pflege zu nehmen, um die Behördenvertreter von der Richtigkeit seiner Aussagen zu überzeugen, fand beim Landkreis kein Gehör.

Tom Schröter

Hoteliers sind zufrieden mit der Auslastung. Ferienwohnungen sind hingegen derzeit nicht begehrt. Oster- Urlauber sollten sich beeilen.

16.02.2017

Christina Nowack ist für mobile Jugendarbeit im Inselsüden verantwortlich

16.02.2017

Auf der Bundesstraße 109, kurz vor der Abfahrt zur Kreisstraße 20 Richtung Anklam, sind am Dienstagnachmittag zwei Pkw seitlich kollidiert.

16.02.2017
Anzeige